Canon EF 135mm F2L USM

 Auf einen Blick:

  • Teleobjektiv
  • für Kleinbild- und APS-C-Kameras
  • 216mm KB-Brennweite an APS-C-Kameras
  • USM-Fokusmotor
  • 83 x 112mm; 750g

Allgemeine Informationen zum Canon EF 135mm F2L USM:

Das Canon EF 135mm F2L USM gehört zu den Klassikern im Objektivportfolio von Canon und gehört mit seinem Vorstellungsjahr 1996 zu den ältesten von Canon neu angebotenen Objektiven. Bislang gibt es für die Festbrennweite, die durch ihre große Blendenöffnung von F2 unter anderem für die Aufnahme von Porträtbildern geeignet ist, noch kein Nachfolgemodell. Abblenden ist auf bis zu F32 möglich, aus acht Lamellen besteht die Blende. An APS-C-Kameras entspricht die äquivalente Brennweite einem Objektiv mit 216mm.

Die optische Konstruktion besteht aus zehn Linsen in acht Gruppen, zwei UD-Linsen werden zur Reduzierung von chromatischen Aberrationen eingesetzt. Das Canon EF 135mm F2L USM verfügt über einen Ring USM, dieser erlaubt unter anderem den manuellen Eingriff in die automatische Fokussierung (Full Time MF). Eine Entfernungsanzeige informiert über die aktuelle Fokussierungsentfernung, mittels eines Fokuslimiters kann die der Fokusbereich beschränkt werden. Standardmäßig beginnt dieser bei 90cm, damit erreicht das Objektiv einen größten Abbildungsmaßstab von 1:5,3.

Das Filtergewinde des Canon EF 135mm F2L USM ist 58mm groß und rotiert beim Fokussieren nicht. Sowohl das Bajonett als auch das Gehäuse der Festbrennweite werden aus Metall gefertigt, abgedichtet ist es allerdings. Die Abmessungen des Objektivs liegen bei 83 x 112mm, das Gewicht wird mit 750g angegeben. Die Gegenlichtblende ET-78II gehört beim mit 1.109,00 Euro (UVP) ausgezeichneten Canon EF 135mm F2L USM zum Lieferumfang.

ObjektivCanon EF 135mm F2L USM
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettCanon EF
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite135mm
Brennweite (APS-C)216mm
BlendeF2
kleinste BlendeF32
Blendenlamellen8
Blendenringnein
Linsen10
Gruppen8
Spezialgläser2 x UD-Linsen
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorRing USM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiterja
Entfernungsanzeigeja
Naheinstellgrenze90cm
Größter Abbildungsmaßstab1:5,3
Filtergewinde72mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztnein
für Telekonverter geeignetja
Größe83 x 112mm
Gewicht750g
UVP1.109,00 Euro
GegenlichtblendeET-78II
Besonderheiten
Vorstellungsdatum04/1996


Zur Produktseite des Canon EF 135mm F2L USM bei Canon

*: Offizielle Angabe

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Aktuell steht keine Objektiv-Berater.de-Einschätzung zur Verfügung, wir arbeiten aber daran. Schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.

Alternativen zum Canon EF 135mm F2L USM:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Canon EF 135mm F2L USM im Vergleich:

Beispielbilder des Canon EF 135mm F2L USM:

Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner