Canon EF 70-200mm F4L USM

 Auf einen Blick:

  • Telezoom
  • für Kleinbild- und APS-C-Kameras
  • 70 bis 200mm Brennweite
  • USM-Fokusmotor
  • 76 x 172mm; 705g

Allgemeine Informationen zum Canon EF 70-200mm F4L USM:

Das Canon EF 70-200mm F4L USM wurde 1999 auf den Markt gebracht und stellte damals Canons erstes 70-200mm-Telezoom mit einer durchgängigen Blendenöffnung von F4 dar. Als kompaktere, leichtere und preiswertere Ergänzung zu den 70-200mm-Modellen mit F2.8-Lichtstärke, hat das Canon EF 70-200mm F4L USM im Laufe der Zeit viele Fans gefunden. Die optische Konstruktion besteht aus 16 Linsen in 13 Gruppen, von einer Fluorit- und zwei UD-Linsen sollen chromatische Aberrationen reduziert werden. Abblenden kann man das Telezoom auf bis zu F32, die Blende besteht aus acht Lamellen.

Wie bei allen aktuelleren Telezooms der L-Serie übernimmt ein Ring USM mit Full Time MF-Feature die automatische Scharfstellung, ab 120cm Abstand vom Motiv ist das Fokussieren möglich. Der größte Abbildungsmaßstab von 1:4,8 wird am Teleende erreicht, der Fokusbereichs lässt sich mittels eines Fokuslimiters optional einschränken. Die Baulänge (76 x 172mm) des Canon EF 70-200mm F4L USM verändert sich weder beim Fokussieren noch kein Zoomen, es handelt sich somit um einen Innenzoom- und Innenfokus-Objektiv. Das Frontgewinde für 67mm große Filter rotiert nicht.

Als Material verwendet Canon hochwertiges Metall, dieses kommt sowohl beim Tubus als auch dem Bajonett zum Einsatz. Über Abdichtungen verfügt das Canon EF 70-200mm F4L USM nicht, das Telezoom ist somit nicht wetterfest. 705g bringt das 2,9-fach-Zoom auf die Waage, die Gegenlichtblende gehört wie bei allen L-Objektiven zum Lieferumfang.

ObjektivCanon EF 70-200mm F4L USM
ObjektivtypZoom
BajonettEF
Maximale SensorgrömßeKleinbild
Brennweite70 bis 200mm
Brennweite (APS-C)112 bis 320mm
Zoomfaktor2,9
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomja
BlendeF4
kleinste BlendeF32
Blendenlamellen8
Blendenringnein
Linsen16
Gruppen13
Spezialgläser2 x UD-Linsen, 1 x Fluorit-Linse
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorRing USM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiterja
Entfernungsanzeigeja
Naheinstellgrenze120cm
Größter Abbildungsmaßstab1:4,8
Filtergewinde67mm
Tubus/Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztnein
für Telekonverter geeignet*ja
Größe76 x 172mm
Gewicht705g
UVP?
GegenlichtblendeET-74
Besonderheiten
Vorstellungsdatum
09/1999

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Canon EF 70-200mm F4L USM bei Canon

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Aktuell steht keine Objektiv-Berater.de-Einschätzung zur Verfügung, wir arbeiten aber daran. Schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.

Alternativen zum Canon EF 70-200mm F4L USM:

Aktuell steht keine Objektiv-Berater.de-Einschätzung zur Verfügung, wir arbeiten aber daran. Schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.

Brennweite des Canon EF 70-200mm F4L USM:

Beispielbilder des Canon EF 70-200mm F4L USM:

Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner