Canon EF 85mm F1.4L IS USM

 Auf einen Blick:

  • Leichtes Teleobjektiv der L-Serie
  • für Kleinbild- und APS-C-Kameras
  • 136mm KB-Brennweite an APS-C
  • USM-Fokusmotor und IS-Bildstabilisator
  • abgedichtet
  • 89 x 105mm; 950g

Allgemeine Informationen zum Canon EF 85mm F1.4L IS USM:

Das im August 2017 vorgestellte Canon EF 85mm F1.4 IS USM ist eine lichtstarke Festbrennweite, die unter anderem für die Aufnahme vom Porträtfotos gedacht ist und das Canon EF 85mm F1.2L II USM ergänzt. Das an Kameras mit APS-C- (136mm KB) und Kleinbildsensoren einsetzbare Objektiv besitzt eine Lichtstärke von F1.4, die Blende aus neun abgerundeten Lamellen kann auf F22 geschlossen werden.

Zur optischen Konstruktion des Canon EF 85mm F1.4 IS USM gehört eine asphärische Linse, insgesamt verwendet Canon 14 Elemente in zehn Gruppen. Ein optischer IS-Bildstabilisator minimiert Verwacklungen, die durch den Fotografen entstehen. Der Ring-USM-Fokusmotor erlaubt den manuellen Eingriff ohne Umschalten zum MF-Betrieb (Full Time MF). Als minimale Fokussierungsentfernung werden 85cm genannt, das ergibt einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:8,3. Filter lassen sich in ein nicht rotierendes Gewinde mit 77mm Durchmesser einschrauben.

Beim wettergeschützten Gehäuse setzt Canon auf Kunststoff, das Bajonett besteht aus Metall. Das Canon EF 85mm F1.4 IS USM misst 89 x 105mm und bringt 950g auf die Waage. Eine Gegenlichtblende gehört zum Lieferumfang des 1.599,00 Euro teuren Objektivs.

ObjektivCanon EF 85mm F1.4L IS USM
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettCanon EF
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite85mm
Brennweite (APS-C)136mm
BlendeF1.4
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen9 (abgerundet)
Blendenringnein
Linsen14
Gruppen10
Spezialgläser1 x asphärische Linse
Bildstabilisatorja
Autofokusja
AutofokusmotorRing USM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigeja
Naheinstellgrenze85cm
Größter Abbildungsmaßstab1:8,3
Filtergewinde77mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*nein
Größe89 x 105mm
Gewicht950g
UVP1.599,00 Euro
GegenlichtblendeET-83E (mitgeliefert)
Besonderheiten
Vorstellungsdatum08/2017

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Canon EF 85mm F1.4 IS USM bei Canon

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Das Canon EF 85mm F1.4L IS USM kann in puncto Lichtstärke zwar nicht ganz mit dem EF 85mm F1.2L II USM mithalten, in allen anderen Punkten liegt die Festbrennweite aber vorne – und das mit großem Abstand. Die Bildqualität bewegt sich im Zentrum schon ab F1.4 auf einem sehr guten bis exzellenten Niveau, die Ränder stufen wir als gut bis sehr gut ein. Abblenden zahlt sich aus: In Zentrum gibt das Canon EF 85mm F1.4L IS USM Details bei F2 exzellent wieder, am Rand sehr gut bis exzellent. F2.8 lassen die Mitte auf ein herausragendes Niveau steigen, mehr bringen auch kleinere Blendenwerte nicht. Die  Ränder können dagegen vom weiteren Abblenden profitieren, sie erreichen zwischen F4 und F5.6 ihren Spitzenwert (= exzellent). Als optimale Blende sehen wir F4, bei Porträtaufnahmen sind jedoch alle Blenden nutzbar. Die Vignettierung der Festbrennweite ist bei Offenblende deutlich ausgeprägt, bei F2 noch etwas vorhanden. Ab F2.8 sinkt sie auf ein geringes Niveau. Chromatische Aberrationen lassen sich unterhalb von F2.8 durchaus erkennen.

Bewertung Bildqualität: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Gesamtwertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Preis-Leistungs-Verhältnis: 4 out of 5 stars (4 / 5)

Alternativen zum Canon EF 85mm F1.4 IS USM:

Brennweite des Canon EF 85mm F1.4 IS USM im Vergleich:

Beispielbilder des Canon EF 85mm F1.4 IS USM:

 Beispielaufnahmen bei Flickr

Testberichte:

Englisch:

Testbericht von ePHOTOzine.com

 Testbericht von LensTip.com

Testbericht von opticallimits.com

 The-Digital-Picture.com

photographyblog.com

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner