Canon EF-S 15-85mm F3.5-5.6 IS USM

 Auf einen Blick:

  • Allroundzoom
  • für APS-C-Kameras
  • 24 bis 136mm KB-Brennwweite
  • USM-Fokusmotor und IS-Bildstabilisator
  • 82 x 88mm; 575g

Allgemeine Informationen zum Canon EF-S 15-85mm F3.5-5.6 IS USM:

Das Standardzoom Canon EF-S 15-85mm F3.5-5.6 IS USM wurde im September 2009 vorgestellt und kann als Nachfolgemodell des Canon EF-S 17-85mm F3.5-5.6 IS USM angesehen werden. Das Objektiv lässt sich als EF-S-Modell nur an Digitalkameras mit APS-C-Sensor verwenden, hieran deckt es eine kleinbildäquivalente Brennweite von 24 bis 136mm ab. Wie die meisten Kitobjektive besitzt das Canon EF-S 15-85mm F3.5-5.6 IS USM eine höchste Lichtstärke von F3.5 bis F5.6, das Abblenden ist auf F22 bis F36 möglich. Sieben Blendenlamellen kommen dafür zum Einsatz.

Optisch wird das 5,7-fach-Zoom aus 17 Linsen in zwölf Gruppen gefertigt. Bei drei Linsen handelt es sich um asphärische Elemente und bei einer um ein UD-Element. Die automatische Scharfstellung übernimmt der von vielen Canon-Objektiven bekannte USM-Fokusmotor (Typ Ring USM), das manuelle Eingreifen in den Fokussiervorgang ist jederzeit möglich. Die Naheinstellgrenze des Canon EF-S 15-85mm F3.5-5.6 IS USM liegt bei 35cm, dadurch ergibt sich am Teleende ein größter Abbildungsmaßstab von 1:4,8. Durch den optischen Bildstabilisator des Standardzooms (IS für Image Stabilizer genannt) sind laut Canon Aufnahmen aus der Hand mit bis zu vierfach längerer Belichtungszeit möglich.

Das 82 x 88mm große und 575g schwere Canon EF-S 15-85mm F3.5-5.6 IS USM verfügt über ein Gehäuse aus Kunststoff und ein Bajonett aus Metall. Das Filtergewinde misst 72mm und bewegt sich beim Fokussieren nicht. Zum Zeitpunkt der Vorstellung lag die unverbindliche Preisempfehlung bei 799,00 Euro.

Objektiv/NameCanon EF-S 15-85mm F3.5-5.6 IS USM
ObjektivtypZoom
BajonettEF-S
Brennweite15 bis 85mm
Brennweite (KB 35mm)24 bis 136mm
Zoomfaktor5,7
BlendeF3.5 bis F5.6
kleinste BlendeF22 bis F36
Blendenlamellen7
Linsen17
Gruppen12
Spezialgläser3 x asphärische Linsen, 1 x UD-Linse
Autofokusja
Bildstabilisatorja
AutofokusmotorRing USM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigeja
Naheinstellgrenze35cm
Größter Abbildungsmaßstab1:4,8
Filtergewinde72mm
Tubus/Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztnein
für Telekonverter geeignet*nein
Größe82 x 88mm
Gewicht575g
UVP799,00 Euro
Gegenlichtblende EW-78E (nicht mitgeliefert)
Besonderheiten
Vorstellungsdatum09/2009

Zur Produktseite des Canon EF-S 15-85mm F3.5-5.6 IS USM bei Canon

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Das Canon EF-S 15-85mm F3.5-5.6 IS USM ist trotz Kunstoffmaterial ein hochwertig verarbeitetes Standardzoom, mit 24 bis 136mm KB-Brennweite kann es zu den Immerdrauf-Objektiven gezählt werden. Die recht schwache Lichtstärke von F3.5 bis F5.6 macht es allerdings vor allem für Aufnahmen bei guten Lichtverhältnissen interessant. Die Bildqualität fällt für den etwas größeren Brennweitenbereich ordentlich aus, im Weitwinkel zeigt sich bei Offenblende allerdings eine etwas stärkere Verzeichnung und Vignettierung. Des Weiteren fällt die Bildschärfe bei Offenblende zum Rand hin ab, das Schließen der Blende hilft hier weiter. Im Zentrum wird dagegen bereits bei F3.5 eine sehr gute Qualität erreicht. Bei längeren Brennweiten ergibt Abblenden ebenso Sinn, die Qualität bewegt sich allerdings schon bei Offenblende auf einem höheren Niveau. Der Autofokusmotor arbeitet dank USM-Technologie schnell und leise, der optische Bildstabilisator verhindert Wackler bei Fotos wie Videos.

Bewertung Bildqualität: 4 out of 5 stars (4 / 5)

Gesamtwertung: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Preis-Leistungs-Verhältnis: 3 out of 5 stars (3 / 5)

Pro Contra
Insgesamt gute Bildqualität Schwächen bei 15mm Brennweite
Schneller und leiser Autofokus Vergleichsweise geringe Lichtstärke
Optischer Bildstabilisator
Hochwertiges Gehäuse

 

Canon EF-S 15-85mm F3.5-5.6 IS USM:

  • Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Makro OS HSM: Etwas lichtstärker, dafür mit nicht ganz so guter Bildqualität sowie etwas kleinerem Weitwinkelbereich
  • Canon EF-S 18-135mm F3.5-5.6 IS STM: Größerer Zoombereich (7,5-fach), aber etwas kleinerer Weitwinkel (29mm)
  • Canon EF-S 18-135mm F3.5-5.6 IS USM: Größerer Zoombereich (7,5-fach), aber etwas kleinerer Weitwinkel (29mm)

Brennweite des Canon EF-S 15-85mm F3.5-5.6 IS USM im Vergleich:

Beispielbilder des Canon EF-S 15-85mm F3.5-5.6 IS USM:

Beispielaufnahmen bei Flickr

Testberichte:

Englisch:

Testbericht von opticallimits.com

Testbericht von ePhotozine.com

Testbericht von lenstip.com

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner