Canon EF-S 18-55mm F3.5-5.6 II

 Auf einen Blick:

  • Standardzoom
  • für APS-C-Kameras
  • 29 bis 88mm KB-Brennweite
  • Micromotor
  • 69 x 80mm; 190g

Allgemeine Informationen zum Canon EF-S 18-55mm F3.5-5.6 II:

Das 2005 vorgestellte EF-S 18-55mm F3.5-5.6 II ist Canons Neuauflage des EF-S 18-55mm F3.5-5.6 aus dem Jahr 2003. Bei diesem Objektiv handelt es sich um ein Kitzoom, das vor allem im Paket mit Spiegelreflexkameras der APS-C-Klasse verkauft wurde. Es hat einen Brennweitenbereich von 29 bis 88mm zu bieten, die Lichtstärke geht vom Weitwinkel zum Telebereich von F3.5 auf bis zu F5.6 zurück. Aus sieben Lamellen besteht die Blende, diese kann auf F22 bis F38 geschlossen werden.

Der optische Aufbau des 3-fach-Zooms wird aus elf Linsen in neun Gruppen gefertigt, ein Mikromotor ist für das Scharfstellen zuständig. Bevor manuell fokussiert werden kann, muss der AF/MF-Schalter am Objektiv betätigt werden. Einen Fokusring besitzt das Canon EF-S 18-55mm F3.5-5.6 II nicht, zum Scharfstellen muss der Fotograf den Tubus drehen. Dieser rotiert, genauso wie das 58mm messende Filtergewinde, auch bei der automatischen Fokussierung. Die kürzeste Aufnahmeentfernung wird mit 28cm angegeben (ab dem Sensor gerechnet), als größter Abbildungsmaßstab werden 1:10 genannt.

Beim 69 x 80mm großen und 190g schweren Canon EF-S 18-55mm F3.5-5.6 II handelt es sich um ein vollständig aus Kunststoff gebautes Objektiv, auch das Bajonett besteht daraus. Die Gegenlichtblende gehört nicht zum Lieferumfang und muss separat erworben werden (Modell EW-60C).

ObjektivCanon EF-S 18-55mm F3.5-5.6 II
ObjektivtypZoom
BajonettEF-S
Maximale SensorgrößeAPS-C
Brennweite18 bis 55mm
Brennweite (35mm KB)29 bis 88mm
Zoomfaktor3
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomnein
BlendeF3.5 bis F5.6
kleinste BlendeF22 bis F38
Blendenlamellen6
Blendenringnein
Linsen11
Gruppen9
Spezialgläser
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorMikromotor
Innenfokussierungnein
Fokusring für MFnein (über Tubus)
Full Time MFnein
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze28cm
Größter Abbildungsmaßstab1:10
Filtergewinde58mm
Tubus/Frontlinserotierend
Material BajonettKunststoff
Wettergeschütztnein
für Telekonverter geeignet*nein
Größe69 x 80mm
Gewicht190g
UVP
GegenlichtblendeEW-60C (nicht mitgeliefert
Besonderheiten
Vorstellungsdatum
02/2005

*: Offizielle Angabe

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Aktuell steht keine Objektiv-Berater.de-Einschätzung zur Verfügung, wir arbeiten aber daran. Schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.

Alternativen zum Canon EF-S 18-55mm F3.5-5.6 II:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Canon EF-S 18-55mm F3.5-5.6 II im Vergleich:

Beispielbilder des Canon EF-S 18-55mm F3.5-5.6 II:

 Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner