Canon präsentiert das RF 85mm F2 Macro IS STM

0

Mit dem RF 85mm F2 Macro IS STM hat Canon ein leichtes Teleobjektiv mit zwei Einsatzzwecken vorgestellt. Das Kleinbildsensoren ausleuchtende Modell kann mit einem größten Abbildungsmaßstab von 1:2 zum einen für Makroaufnahmen genutzt werden, zum anderen lässt es sich mit 85mm Brennweite und einer Lichtstärke von F2 auch für Porträts verwenden. Zu den weiteren Features gehören ein STM-Fokusmotor und ein IS-Bildstabilisator. Letzterer erreicht an Kameras ohne Sensor-Stabilisator eine Leistung von fünf Blendenstufen, an der EOS R5 und EOS R6 sollen Verwacklungen sogar um bis zu acht Stufen ausgeglichen werden können.

Das vielseitig einsetzbare Objektiv verfügt über einen Aufbau aus zwölf Linsen in elf Gruppen, dazu gehört auch eine UD-Linse. Fokussieren lässt sich ab 35cm Abstand vom Sensor, per Fokusmlimiter lässt sich der Fokusbereich begrenzen. Auf Abdichtungen muss man beim 78 x 91mm großen und 500g schweren Canon RF 85mm F2 Macro IS STM verzichten, den bei RF-Objektiven üblichen Steuerring gibt es allerdings schon. Canon bietet die Festbrennweite für unverbindliche Preisempfehlung von 681,38 Euro an, die Verfügbarkeit soll ab Oktober 2020 gegeben sein.

Alle weiteren Details zum Canon RF 85mm F2 Macro IS STM finden Sie auf unserer Objektivseite.

About Author

Leave A Reply

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner