Für Porträts: Sigma 85mm F1.4 DG DN Art

0

Mit dem 85mm F1.4 DG DN Art hat Sigma eine weitere Festbrennweite für spiegellose Systemkameras auf den Markt gebracht. Deren Einsatz ist an Modellen mit einem Bildwandler in APS-C-/Kleinbildgröße sowie Sonys E- oder dem L-Bajonett möglich. Im Gegensatz zum schon länger erhältlichen Sigma 85mm F1.4 DG HSM Art wurde das Objektiv speziell für DSLMs konstruiert, das ermöglichte eine kompaktere und leichtere Konstruktion. Auf eine hohe Lichtstärke von F1.4 muss trotzdem nicht verzichtet werden, für eine harmonische Hintergrundunschärfe abseits der Offenblende sollen elf Blendenlamellen sorgen.

Die optische Leistung soll durch den Einsatz von fünf SLD-Linsen und einer asphärischen Linse besonders gut ausfallen, Sigma spricht von der vollständigen Korrektur von Abbildungsfehlern. Insgesamt kommen 15 Linsen in elf Gruppen zum Einsatz. Daneben besitzt das Sigma 85mm F1.4 DG DN Art einen sowohl für den Phasen-AF als auch Kontrast-AF optimierten Schrittmotor. Zu den weiteren Features der Festbrennweite gehören ein abgedichtetes Gehäuse, eine AF-L-Taste und ein konfigurierbarer Blendenring. Das 83 x 94mm große und 630g schwere Sigma 85mm F1.4 DG DN Art wird für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.099,00 Euro angeboten.

Alle weiteren Details zum Sigma 85mm F1.4 DG DN Art finden Sie auf unserer Objektivseite.

About Author

Leave A Reply

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner