Fujifilm X-Bajonett Objektiv-Roadmap

0

Seit mittlerweile mehr als zehn Jahren bietet Fujifilm spiegellose Systemkameras an. Die Vorstellung des ersten Modells erfolgte 2012, die X-Pro1 besaß als erstes Modell das bis heute verwendete X-Bajonett. Dieses findet seitdem bei allen Fujifilm-DSLMs mit einem APS-C-Sensor Verwendung. Kurz nach der Präsentation des neuen Bajonetts ließen sich nur wenige Objektive erwerben, in den folgenden Jahren hat Fujifilm das Angebot jedoch stetig erweitert. In diesem Artikel schauen wir uns an, welche Objektive mit dem X-Bajonett zukünftig vorgestellt werden könnten.

Einführung

In den letzten Jahren hatte Fujifilm stets mehrere neue Objektive vorgestellt, 2022 erschienen beispielsweise das Supertelezoom Fujinon XF 150-600mm F5.6-8 R LM OIS WR, das Makro-Objektiv Fujinon XF 30mm F2.8 R LM WR, das Standardzoom Fujinon XF 18-120mm F4 LM PZ WR als auch das lichtstarke Porträtobjektiv Fujinon XF 56mm F1.2 R WR. 2023 wurde es dann ruhig, nur das Fujinon XF 8mm F3.5 R WR kam auf den Markt.

2022 wurde unter anderem die Neuauflage des XF 56mm F1.2 R angekündigt, Bildquelle: Fujifilm

Eine sichere Informationsquelle für kommende Modelle war jahrelang die offizielle Roadmap von Fujifilm. Seit 2023 wird diese allerdings nicht mehr aktualisiert, weshalb dort keine Modelle mehr zu finden sind, die nicht bereits vorgestellt wurden. Eine Zeit lang mussten Informationen zu neuen Objektiven daher allein den Rumor-Seiten entnommen werden. Im Februar 2024 änderte sich das zum Teil wieder. Auf dem X Summit kündigte Fujifilm nämlich die Entwicklung des Fujinon XF 16-50mm F2.8-4.8 an. Dabei handelt es sich um das kommende Kitobjektiv des japanischen Unternehmens für die X-Kameras mit APS-C-Sensor. Es wird das Fujinon XF 18-55mm F2.8-4 R LM OIS ablösen, das schon mehr als zehn Jahre am Markt erhältlich ist. Zu den Vorteilen des Fujinon XF 16-50mm F2.8-4.8 werden unter anderem eine bessere Abbildungsleistung und gesteigerte Robustheit gehören. Ganz offiziell spricht Fujifilm vom Fujinon XF 16-50mm F2.8-4.8 als Kitobjektiv der “nächsten Generation”. Mit 24 bis 76mm KB-Brenweite wird das neue Standardzoom etwas weitwinkeliger als das Fujinon XF 18-55mm F2.8-4 R LM OIS ausfallen, die Lichtstärke fällt zum Telebereich hin jedoch auch etwas stärker ab.

Bildquelle: Fujifilm

Kommende Fujifilm X-Objektive für APS-C-Kameras

Festbrennweiten

Zoomobjektive

Kommende Objektive mit X-Bajonett von Drittherstellern

Das Tamron 11-20mm F2.8 Di III-A RXD wurde 2023 für Fujifilm-Kameras vorgestellt, Bildquelle: Tamron

Wer eine Kamera von Fujifilm besitzt, muss angesichts der recht wenig vorhandenen Informationen über kommende Fujinon-X-Objektive nicht verzagen. Dank der Öffnung des Bajonetts sollten in der nächsten Zeit weitere Objektive von Drittherstellern auf den Markt kommen. Diesbezüglich haben sich neben mehreren chinesischen Herstellern, die nur manuelle Objektive anbieten, vor allem Tamron und Viltrox hervorgetan.

Tamron könnte zudem weitere Modelle der bereits erhältlichen Objektive auch mit dem X-Bajonett anbieten. Dazu könnten unter anderem das Tamron 50-400mm F4.5-6.3 Di III VC VXD als auch das Tamron 70-300mm F4.5-6.3 Di III RXD gehören. Zudem erwarten wir neue Objektive mit dem X-Bajonett von Voigtländer/Cosina sowie von TTArtisan.

Quellen: fujifilm.com, fujirumors.com, eigene Recherche

 

About Author

Comments are closed.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner