Kompaktes Ultraweitwinkelzoom für DSLMs: Sigma 16-28mm F2.8 Contemporary

0

Sigma hat mit dem 16-28mm F2.8 Contemporary ein besonders kompaktes, aber trotzdem lichtstarkes Ultraweitwinkelzoom vorgestellt. Dieses wird mit dem L-Bajonett sowie dem E-Bajonett von Sony angeboten und lässt sich an Kameras mit Bildwandlern bis zur Kleinbildklasse einsetzen. Beim Betrieb an einer APS-C-Kamera deckt das Objektiv eine kleinbildäquivalente Brennweite von 24 bis 42mm ab. Die Lichtstärke liegt unabhängig von der eingestellten Brennweite stets bei F2.8, über neun abgerundete Lamellen kann man sich für bis zu F22 entscheiden.

Trotz der großen Öffnung misst das Sigma 16-28mm F2.8 Contemporary nur 77 x 101 mm und bringt lediglich 450 g auf die Waage. Damit fällt es wesentlich kleiner als das 85 x 133 mm messende und 795 g schwere Sigma 14-24mm F2.8 DG DN Art aus. Im Vergleich dazu muss man natürlich auf Brennweiten unterhalb von 16mm verzichten. Bei der Abbildungsleistung soll man dagegen keine Abstriche machen müssen, Sigma spricht von einer kompromisslosen optischen Leistung. Diese wird durch die Integration von fünf FLD-Gläsern und vier Asphären erreicht. Insgesamt besteht das Zoom aus 16 Linsen in elf Gruppen. Die Super-Multi-Layer-Vergütung minimiert Streulicht und Reflexionen.

Bildquelle: Sigma

Zur Fokussierung greift Sigma beim 16-28mm F2.8 Contemporary auf einen Schrittmotor zurück, die Innenfokussierung und die Innenzoombauweise verhindern Bewegungen der Frontlinse und des 72 mm großen Gewindes. Beim manuellen Scharfstellen kann man sich zwischen einer linearen und nichtlinearen Übersetzung des Fokusrings entscheiden, an der Naheinstellgrenze von 25 cm erreicht man einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:5,6.

Das Sigma 16-28mm F2.8 Contemporary besitzt einen gegen Staub- und spritzwassergeschützten Objektivanschluss aus Messing, das Gehäuse besteht aus Thermally Stable Composite. Erwerben lässt sich das Ultraweitwinkelzoom ab Juni 2022 für einen Preis (UVP) von 899,00 Euro, eine passende Gegenlichtblende liegt bei.

ObjektivSigma 16-28mm F2.8 Contemporary
ObjektivtypZoom
BajonettL Mount, Sony E
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite16 bis 28mm
Brennweite (APS-C)24 bis 42mm
Zoomfaktor2
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomja
BlendeF2.8
kleinste BlendeF22
Blendelamellen 9
Blendenringnein
Linsen 16
Gruppen11
Spezialgläser5 x FLD-Linsen,
4 x asphärische Linsen
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorSchrittmotor
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze25cm
Größter Abbildungsmaßstab1:5,6
Filtergewindenein
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*nein
Größe77 x 101mm
Gewicht450g
UVP899,00 Euro
Gegenlichtblende
Besonderheiten
Vorstellung06/2022

 

About Author

Comments are closed.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner