Lichtstarkes Weitwinkel für Sony: Samyang AF 24mm F1.8 FE

0

Mit dem AF 24mm F1.8 FE hat Samyang ein weiteres Objektiv mit E-Bajonett angekündigt. Die Festbrennweite gehört zur Tiny-Serie und leuchtet Sensoren bis zur Kleinbildgröße aus. Mit 24 mm gehört die Brennweite zu den Weitwinkel-Objektiven, beim Einsatz an einer APS-C-Kamera liegt die kleinbildäquivalente Brennweite bei 36 mm. Das Objektiv wurde unter anderem für Astrofotografen entwickelt und wird vom Hersteller als “Masterpiece for Astrophotography” betitelt.

Damit es diesem Anspruch gerecht wird, soll es eine sehr gute Abbildungsleistung zu bieten haben. Samyang spricht von einer hervorragenden Auflösung mit minimierter sphärischer und Koma-Aberration. Dafür sorgt ein optisches Design mit elf Linsen in acht Gruppen. Zwei Linsen bestehen aus ED-Glas, drei sind hochbrechend und zwei asphärische Element wurden ebenso verbaut. Für wenig Streulicht und Reflexionen kommt das Ultra Multi Coating zum Einsatz.

Das Objektiv besitzt ein abgedichtetes Gehäuse mit Abmessungen von 65 x 72 mm, Bildquelle: Samyang

Die Blende stellen Foto- und Videografen über die Kamera ein, das geht von F1.8 bis F22. Durch sieben Lamellen sollen die Unschärfebereiche auch abseits der Offenblende ansprechend ausfallen. Das automatische Scharfstellen übernimmt ein Linear STM, diesen bezeichnet Samyang als schnell und leise. Zum manuellen Fokussieren gibt es einen Fokusring, über die Fokus-Halten-Taste und den Custom-Switch lässt sich die Unendlicheinstellung (oder eine andere vom Nutzer vorher definierte Fokusposition) automatisiert anfahren. Eine LED signalisiert, dass diese Aktion ausgelöst wurde. Die Naheinstellgrenze des Samyang AF 24mm F1.8 FE liegt bei 19 cm, daraus resultiert ein maximaler Abbildungsmaßstab von 1:4,8.

Zu den Bedienelementen gehören u. a. ein Custom-Switch und eine Fokus-Halten-Taste, Bildquelle: Samyang

Das 65 x 72 mm messende Objektiv wiegt 203 g und verfügt über ein abgedichtetes Gehäuse. Beim Einsatz von Filtern lassen sich 58 mm große Modelle verwenden. Das zusammen mit einer Gegenlichtblende ab Mitte Mai 2021 erhältliche Samyang AF 24mm F1.8 FE kostet 499,00 Euro (UVP).

ObjektivSamyang AF 24mm F1.8 FE
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettSony E
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite24mm
Brennweite (APS-C)36mm
BlendeF1.8
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen9
Blendenringja
Linsen11
Gruppen9
Spezialgläser2 x asphärische Linsen, 2 x ED-Linsen
3 x HR-Linsen
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorLinear STM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalternein
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze19cm
Größter Abbildungsmaßstab1:4,8
Filtergewinde58mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignetnein
Größe65 x 72mm
Gewicht230g
UVP499,00 Euro
Gegenlichtblendemitgeliefert
BesonderheitenCustom-Switch
Fokus-Halte-Taste mit "Astro"-Funktion
Vorstellungsdatum04/2021

 

About Author

Comments are closed.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner