Megadap stellt den Autofokusadapter Leica M zu Nikon Z vor

0

Der Hersteller Megadap hat einen Autofokus-Adapter für spiegellose Systemkameras mit Z-Bajonett angekündigt. Das bislang noch nicht für Fotoprodukte bekannte Unternehmen bietet diesen in seinem Shop aktuell zu einem Preis von 349,00 US-D an, der Versand erfolgt weltweit ohne Aufpreis. Mittels des „Leica M to Nikon Z Autofocus Adapter“ (auch als Megadap MTZ11 bezeichnet) lassen sich Objektive diverser Hersteller mit Autofokusunterstützung verwenden. Das gilt auch für Modelle, die rein manuell funktionieren.

Der Adapter “macht” MF-Objektive zu AF-Modellen,  Bildquelle: Megadap

Möglich ist das wegen des besonderen Adapter-Designs. Der Adapter verfügt über einen eigenen Motor, der das montierte Objektiv vor und zurückbewegt. Dadurch lässt sich der Fokuspunkt verändern. Ein kreisförmiger Verlängerungsmechanismus soll das Verwenden schwerer Objektive erlauben und ein Wackeln nach längerem Gebrauch vermeiden.

Die Nikon Z 7 mit dem Leica Super-Elmar M 21mm F3.4. Bildquelle: Megadap

Vorgesehen ist der Adapter von Haus aus für M-Objektive von Leica, durch den Einsatz weiterer Adapteraufsätze lassen sich zahllose andere Modelle nutzen. Megadap nennt auf seiner Webseite beispielsweise Adapter für Canon FD, Canon EF, M42 oder auch Olympus OM. Diese kosten zwischen 50 und 200 US-D.

Der Leica M to Nikon Z Autofocus Adapter von Megadap unterstützt die Phasendetektion der Nikon-Kameras, die Augen- und Gesichtserkennung sollen ebenfalls funktionieren. Des Weiteren wird die Unterstützung der Fokusmodi AF-S, AF-F und AF-C angegeben. Kompatibel ist er aktuell zur Nikon Z 5, Nikon Z 6, Nikon Z 6II, Nikon Z 7, Nikon Z 7II und Nikon Z 50. Die Firmware des Adapters lässt sich per Micro-USB-Port aktualisieren.

Link zum “Leica M to Nikon Z Autofocus Adapter” im herstellereigenen Shop

 

About Author

Leave A Reply

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner