Nikon stellt das kompakte Kitzoom Nikkor Z 24-50mm F4-6.3 vor

0

Zusammen mit der spiegellosen Einsteiger-Kleinbildkamera Z 5 hat Nikon das kompakte Kitzoom Nikkor Z 24-50mm F4-6.3 vorgestellt. Das Objektiv erreicht durch einen Einzugsmechanismus besonders kleine Abmessungen von 74 x 51mm, das Gewicht fällt mit 195g ebenso sehr gering aus. Dafür muss auf einen besonders großen Brennweitenbereich und eine hohe Lichtstärke verzichtet werden. Vor dem Einsatz ist das Objektiv per Zoomring auszufahren, der Fokusring des Nikkor Z 24-50mm F4-6.3 lässt sich auch zur Wahl der Blende oder der Belichtungskorrektur verwenden.

Für gestochen scharfe Bilder und eine gleichmäßige Ausleuchtung über das gesamte Bildfeld sorgen laut Nikon zwei ED- und drei asphärische Linsen, der Schrittmotor arbeitet leise und das Focus Breathing wurde zum Einsatz bei Filmaufnahmen reduziert. Scharfstellen lässt sich mit dem Nikkor Z 24-50mm F4-6.3 bei allen Brennweiten ab 35cm Motivabstand, Filter können in einem 52mm großen Gewinde montiert werden. Als Kitobjektiv kann das 2,1-Zoom unter anderem zusammen mit der Nikon Z 5 erworben werden, allein beträgt die unverbindliche Preisempfehlung 466,92 Euro.

Alle weiteren Details zum Nikkor Z 24-50mm F4-6.3 finden Sie auf unserer Objektivseite.

About Author

Leave A Reply

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner