Nun auch mit Pentax-K-Bajonett und stufenloser Blende

0

Venus Optics bietet das schon seit rund 1,5 Jahren erhältliche Laowa 100mm F2.8 2x Ultra Macro APO nun auch für Kameras mit Pentax K-Bajonett an. Bislang konnte die Festbrennweite mit Canon EF-, Nikon F- und Sony E-Bajonett erworben werden. Als Besonderheit erreicht das Makro-Objektiv einen maximalen Abbildungsmaßstab von 2:1, dadurch lassen sich kleine Motive besonders stark vergrößern. Neben der Verfügbarkeit mit neuem Bajonett hat Venus Optics auch eine weitere Version des Objektivs für Canon-Kameras mitd EF-Bajonett bekannt gegeben. So wird das Laowa 100mm F2.8 2x Ultra Macro APO nun auch mit einer stufenlos regulierbaren Blende angeboten. Dies macht den Einsatz des Objektivs für Filmaufnahmen interessant.

An der optischen Konstruktion der “neuen” Objektive ändert sich natürlich nichts. Der Aufbau besteht aus zwölf Linsen in zehn Gruppen, zwei Linsen bestehen aus ED-Glass. Die apochromatische Korrektur des Laowa 100mm F2.8 2x Ultra Macro APO, welche durch das Kürzel “APO” im Namen signalisiert wird, reduziert chromatische Aberrationen auf ein Minium. Scharfstellen muss man beim Einsatz der Festbrennweite von Hand, das geht ab 24,7cm Abstand vom Motiv. Die unverbindliche Preisempfehlung der neuen Modelle beträgt 549,00 Euro, die Verfügbarkeit soll ab Ende November gewährleistet sein.

Alle weiteren Details zum Venus Optics Laowa 100mm F2.8 2x Ultra Macro APO finden Sie auf unserer Objektivseite.

About Author

Leave A Reply

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner