Olympus M.Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro

 Auf einen Blick:

  • Standardzoom
  • für MFT-Kameras
  • 24 bis 90mm KB-Brennweite
  • abgedichtet
  • 63 x 70mm; 254g

Allgemeine Informationen zum Olympus M.Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro:

Das Olympus M.Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro ist das zweite MFT-Standardzoom von Olympus mit durchgängiger Lichtstärke, mit dem Olympus M.Zuiko Digital ED 12-40mm F2.8 Pro ist schon seit 2013 ein Modell mit F2.8 erhältlich. Die Brennweite des M.Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro entspricht umgerechnet auf Kleinbild 24 bis 90mm, die Blende des Zooms lässt sich von F4 auf F22 schließen. Bei der Blendenkonstruktion setzt Olympus auf sieben Lamellen.

Der optische Aufbau des Objektivs besteht aus zwölf Linsen in neun Gruppen, bei acht Linsen kommen Spezialgläser zum Einsatz. Neben zwei ED- und zwei asphärische Linsen werden auch zwei HR-Linsen, eine DSA-Linse und eine Super-HR-Linse verwendet. Scharfstellen lässt sich mit dem Olympus M.Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro zwischen 12cm (Weitwinkel) und 23 cm (Tele) Abstand vom Sensor, der größte Abbildungsmaßstab liegt bei 1:4. Zum manuellen Fokussierung wird der Fokussring nach hinten geschoben, einen AF/MF-Schalter gibt es nicht. Dagegen steht eine L-Fn-Taste zur Verfügung, deren Funktion wird über die Kamera bestimmt.

Das Olympus M.Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro bringt 254g auf die Waage und ist 63 x 70mm groß. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Metall, Abdichtungen sorgen für den Schutz vor Staub und Spritzwasser. Zur Montage von Filtern ist das Anfang 2020 angekündigte 3,8-fach-Zoom mit einem 58mm messenden Frontgewinde ausgerüstet. Olympus gibt die unverbindliche Preisempfehlung mit 649,00 Euro an, eine Gegenlichtblende wird mitgeliefert.

ObjektivOlympus M.Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro
ObjektivtypZoom
BajonettMicro Four Thirds
Maximale SensorgrößeMicro Four Thirds
Brennweite12 bis 45mm
Brennweite (35mm KB)24 bis 90mm
Zoomfaktor3,8
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomnein
BlendeF4
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen7 (abgerundet)
Blendenringnein
Linsen12
Gruppen9
Spezialgläser2 x ED-Linse, 2 x HR-Linse,
2 x asphärische Linsen,
1 x DSA-Linse,
1 x Super-HR-Linse
Bildstabilisatornein
Autofokusja
Autofokusmotor
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFnein
AF/MF-Schalternein (Fokusring nach hinten ziehen)
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze12cm
Größter Abbildungsmaßstab1:4
Filtergewinde58mm
Tubus/Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet**nein
Größe63 x 70mm
Gewicht254g
UVP649,00 Euro
Gegenlichtblendemitgeliefert (LH-61G)
BesonderheitenL-Fn-Taste
max. Abbildungsmaßstab am Teleende (23cm)
Focus Clutch
Vorstellungsdatum
02/2020

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Olympus M.Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro bei Olympus

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Aktuell steht keine Objektiv-Berater.de-Einschätzung zur Verfügung, wir arbeiten aber daran. Schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.

Alternativen zum Olympus M.Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Olympus M.Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro im Vergleich:

Beispielbilder des Olympus M.Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro:

 Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner