Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3 Asph. Power O.I.S.

 Auf einen Blick:

  • Superteleobjektiv
  • 200 bis 800mm KB-Brennweite
  • OIS-Bildstabilisator
  • Produktkürzel: H-RS100400
  • 83 x 172mm; 985g

Allgemeine Informationen zum Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3 Asph. Power O.I.S.:

Das Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3 Asph. Power O.I.S. (H-RS100400) ist neben dem Panasonic Lumix G Vario 100-300mm F4-5.6 II Power O.I.S. eines von mehreren Supertelezooms von Panasonic. Dank der kleinbildäquivalenten Brennweite von 200 bis 800mm lassen sich auch weit entfernte Motive einfangen. Die Blendenöffnung des Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3 liegt am Weitwinkelende bei F4, bei der längsten Telebrennweite werden F6.3 erreicht. Als kleinste Blendenöffnung hat das Telezoom F22 zu bieten, die Blende besteht aus neun Lamellen.

Zur Fokussierung kommt beim Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3 Asph. Power O.I.S. ein Schrittmotor zum Einsatz, an der Naheinstellgrenze von 1,3m wird ein größter Abbildungsmaßstab von 1:4 erreicht. Der Fokusbereich kann zum Beschleunigen des Fokussiervorgangs zudem auf 5m bis unendlich eingeschränkt werden. Der optische Aufbau des 4-fach-Zooms besteht aus 20 Linsen in 15 Gruppen, zwecks einer hochwertigen Abbildungsqualität werden unter anderem eine asphärische ED-Linse, eine UED- und zwei ED-Linsen verwendet.

Damit der Einsatz des Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3 Asph. Power O.I.S. auch beim Gebrauch eines Stativs problemlos möglich ist, hat Panasonic das Telezoom mit einer drehbaren Stativschelle ausgestattet. Diese kann für vertikale sowie horizontale Aufnahmen verwendet werden. Ein Stativ ist jedoch nicht in jedem Fall notwendig, durch den eingebauten Bildstabilisator werden Verwacklungen bei Aufnahmen aus der Hand ausgeglichen.

Beim Objektivgehäuse setzt Panasonic auf robustes Metall, das Bajonett wird ebenfalls daraus gefertigt. Die gegen Staub und Spritzwasser abgedichtete Konstruktion wiegt 985g und misst 83 x 172mm. Für Filter ist ein 72mm großes Gewinde vorhanden, dieses rotiert nicht. Eine Gegenlichtblende gehört beim für 1.699 Euro (UVP) angebotenen Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3 Asph. Power O.I.S. wie die Stativschelle zum Lieferumfang.

ObjektivPanasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3
Asph. Power O.I.S.
ObjektivtypZoom
BajonettMicro Four Thirds
Maximale SensorgrößeMicro Four Thirds
Brennweite100 bis 400mm
Brennweite (35mm KB)200 bis 800mm
Zoomfaktor4
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomnein
BlendeF4 bis F6.3
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen9
Blendenringnein
Linsen20
Gruppen13
Spezialgläser2 x ED-Linsen, 1 x UED-Linse,
1 x asphärische ED-Linse
Bildstabilisatorja
Autofokusja
AutofokusmotorMikromotor
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiterja
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze130cm
Größter Abbildungsmaßstab1:4
Filtergewinde72mm
Tubus/Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*nein
Größe83 x 172mm
Gewicht985g
UVP1.699,00 Euro
Gegenlichtblendemitgeliefert
Besonderheiten
Vorstellungsdatum
01/2016

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3 Asph. Power O.I.S. bei Panasonic

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Aktuell steht keine Objektiv-Berater.de-Einschätzung zur Verfügung, wir arbeiten aber daran. Schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.

Alternativen zum Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3 Asph. Power O.I.S.:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3 Asph. Power O.I.S. im Vergleich:

Beispielbilder des Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3 Asph. Power O.I.S.:

Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner