Samyang 12mm F2.8 F2.8 ED AS NCS Fisheye

  • Fisheye-Objektiv
  • für Kleinbild-, APS-C- und MFT-Kameras
  • erhältlich mit diversen Bajonetten
  • manuelles Objektiv
  • 77 x 73mm; 515g

Allgemeine Informationen zum Samyang 12mm F2.8 F2.8 ED AS NCS Fisheye:

Samyang bietet mit dem 12mm F2.8 F2.8 ED AS NCS Fisheye ein für Kameras mit Kleinbildsensoren konstruiertes Fisheye-Objektiv mit stereoskopischer Projektion an. Dieses lässt sich auch an Modellen mit kleineren Sensoren verwenden, zu den angebotenen Bajonetten gehören Canon EF(-S), Canon EF-M, Nikon F, MFT, Pentax K, Sigma SA, Sony A sowie Sony E. Abhängig von der Sensorgröße unterscheidet sich die kleinbildäquivalente Brennweite, für die Ausprägung der Fisheye-typischen Verzerrungen gilt das ebenfalls. Die Blendenwahl erfolgt per Einstellring am Objektiv, von der größten Öffnung (F2.8) lässt sich auf bis zu F22 abblenden.

Neben der Blendenwahl muss auch die Fokussierung von Hand erfolgen. Das Objektiv tauscht des Weiteren keine Daten mit der Kamera aus, in den Exif-Informationen sind somit keinerlei Informationen zum Objektiv zu finden. Die Naheinstellgrenze des Samyang 12mm F2.8 F2.8 ED AS NCS Fisheye liegt bei 20cm, Informationen zum maximalen Abbildungsmaßstab liegen uns nicht vor. Den optischen Aufbau des seit 2014 erhältlichen Objektivs gibt Samyang mit zwölf Linsen in acht Gruppen an, neben zwei asphärischen Linsen kommen auch drei ED-Linsen zum Einsatz.

Das 77 x 73mm große und 515g schwere (genaue Werte sind von der gewählten Bajonett-Version abhängig) Samyang 12mm F2.8 F2.8 ED AS NCS Fisheye besitzt ein Gehäuse aus Kunststoff und ein Bajonett aus Metall. Wie bei allen Fisheye-Objektiven gibt es kein Filtergewinde, die Gegenlichtblende ist abnehmbar.

ObjektivSamyang 12mm F2.8 F2.8 ED AS NCS Fisheye
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettCanon EF, Canon EF-M, Nikon F, MFT,
Pentax K, Sigma SA, Sony A, Sony E
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite12mm
Brennweite (APS-C / MFT) 18mm (APS-C) / 24mm (MFT)
BlendeF2.8
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen
Blendenringja
Linsen12
Gruppen8
Spezialgläser2 x asphärische Linsen, 3 x ED-Linsen
Bildstabilisatornein
Autofokusnein
Autofokusmotornein
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MF
AF/MF-Schalternein
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigeja
Naheinstellgrenze20cm
Größter Abbildungsmaßstabk. A.
Filtergewindenein
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztnein
für Telekonverter geeignet*nein
Größe77 x 73mm
Gewicht515g
UVP
Gegenlichtblende
Besonderheiten
Vorstellungsdatum11/2014

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Samyang 12mm F2.8 F2.8 ED AS NCS Fisheye bei Samyang

Wichtige Informationen zum Samyang 12mm F2.8 F2.8 ED AS NCS Fisheye:

Dieses Objektiv wird auch als Rokinon 12mm F2.8 ED AS NCS Fisheye oder unter anderen Herstellernamen angeboten. Die wichtigsten technischen Daten (optischer Aufbau, Fokus und Blendensteuerung) fallen jedoch identisch aus.

Objektiv-Berater.de-Einschätzung des Samyang 12mm F2.8 F2.8 ED AS NCS Fisheye:

Durch die manuelle Blendenwahl und Fokussierung fällt der Bedienkomfort nicht so hoch wie bei Objektiven mit Automatikfunktionen aus, bei einem Fisheye mit kurzer Brennweite ist dies jedoch kein wirkliches Problem. Eine Blende F2.8 ist für ein Fisheye ordentlich lichtstark, das Objektiv lässt sich daher auch bei wenig Licht nutzen. Die Bildqualität bewegt sich bei Offenblende im Zentrum auf einem sehr guten Niveau, die Ränder fallen ab. Das gilt vor allem beim Einsatz an Kleinbildkameras. Abblenden ist für eine bessere Randschärfe sehr sinnvoll, ein gewisser Abstand zur Mitte bleibt jedoch auch bei kleinen Blenden. Die beste Aufnahme-Qualität erreicht man an APS-C-Kameras zwischen F4 und F8, an Kleinbildkameras zwischen F5.6 und F8. Chromatische Aberrationen sind wie bei vielen Fisheye-Objektiven zu sehen, die starke Verzeichnung ist natürlich Teil des Konzept eines Fisheye-Objektivs.

Bewertung Bildqualität: 4 out of 5 stars (4 / 5)

Gesamtbewertung: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Preis-Leistungs-Verhältnis: 4 out of 5 stars (4 / 5)

Alternativen zum Samyang 12mm F2.8 F2.8 ED AS NCS Fisheye:

Die folgenden Alternativen stellen eine Auswahl dar, alle für ein Bajonett verfügbaren Objektive finden Sie auf unseren Übersichtsseiten.

Canon EF:

Canon EF-M:

  • Meike 6,5mm F2 Fisheye
  • 7Artisans 7.5mm F2.8 Fisheye
  • Samyang 8mm F2.8 UMC Fish-eye II
  • Canon EF 8-15mm F4L Fisheye USM (per Adapter)

Canon EF-S:

  • Sigma 4,5mm F2.8 EX DC Zirkular-Fisheye HSM
  • Samyang 8mm F3.5 UMC Fisheye CS II
  • Sigma 8mm F3.5 EX DG Circular Fisheye
  • Canon EF 8-15mm F4L Fisheye USM

FujiFilm X:

  • Meike 6,5mm F2 Fisheye
  • 7Artisans 7.5mm F2.8 Fisheye
  • Samyang 8mm F2.8 UMC Fish-eye II

Micro Four Thirds:

  • Venus Optics Laowa 4mm F2.8 Fisheye
  • Meike 6,5mm F2 Fisheye
  • Samyang 7,5mm F3.5 UMC Fish-eye
  • Olympus M.Zuiko Digital ED 8mm F1.8 Fisheye Pro
  • Panasonic Lumix G Fisheye 8mm F3.5

Nikon F (APS-C):

  • Sigma 4,5mm F2.8 EX DC Zirkular-Fisheye HSM
  • Samyang 8mm F3.5 UMC Fisheye CS II
  • Sigma 8mm F3.5 EX DG Circular Fisheye
  • AF DX Fisheye-Nikkor 10,5mm F2.8G ED
  • Sigma 15mm F2.8 EX DG Fisheye
  • AF Fisheye-Nikkor 16mm F2.8D
  • AF-S Fisheye-Nikkor 8-15mm F3.5-4.5E ED (per Adapter)

Nikon F (Kleinbild):

  • AF-S Fisheye-Nikkor 8-15mm F3.5-4.5E ED

Sony E:

  • Meike 6,5mm F2 Fisheye
  • 7Artisans 7.5mm F2.8 Fisheye
  • Samyang 8mm F2.8 UMC Fish-eye II

Sony FE:

  • Meike 6,5mm F2 Fisheye (Achtung: Konstruktion für APS-C!)
  • 7Artisans 7.5mm F2.8 Fisheye (Achtung: Konstruktion für APS-C!)
  • Samyang 8mm F2.8 UMC Fish-eye II (Achtung: Konstruktion für APS-C!)

Beispielbilder des Samyang 12mm F2.8 F2.8 ED AS NCS Fisheye:

 Beispielaufnahmen bei Flickr

Testberichte:

Deutsch:

Testbericht von pixelrama.de

Englisch:

 Testbericht von LensTip.com

Testbericht von fstoppers.com

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner