Sigma 12-24mm F4 DG HSM Art

 Auf einen Blick:

  • Ultraweitwinkelzoom
  • für Kleinbild- und APS-C-Kameras
  • ca. 18 bis 36mm KB-Brennweite an APS-C
  • HSM-Fokusmotor
  • Bajonette: Canon EF, Nikon F, Sigma SA
  • 102 x 132mm; 1.150g

Allgemeine Informationen zum Sigma 12-24mm F4 DG HSM Art:

Beim zur Photokina 2016 vorgestellten Sigma 12-24mm F4 DG HSM Art handelt es sich um ein Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv. Dieses leuchtet Kleinbildsensoren aus, kann aber natürlich auch an APS-C-Kameras genutzt werden. In diesem Fall deckt das Objektiv etwa kleinbildäquivalente 18 bis 36mm ab. Der Erwerb des Zooms ist mit Canon EF-, Nikon F- und Sigma SA-Bajonett möglich. Die Blende des Sigma 12-24mm F4 DG HSM Art liegt durchgängig bei F4, geschlossen werden kann sie mittels neun abgerundeter Lamellen auf bis zu F22.

Bei der optischen Konstruktion des 12-24mm F4 DG HSM Art hat sich Sigma für 16 Linsen in elf Gruppen entschieden. Zu den verwendeten Linsen zählt unter anderem auch ein besonders großes asphärisches Element, dieses wird als Frontlinse verwendet.  Des Weiteren kommen fünf FLD-Linsen, eine asphärische SLD-Linse und noch eine weitere asphärische Linse zum Einsatz. Das automatische Fokussieren übernimmt ein HSM-Fokusmotor, neben der Innenfokussierung macht dieser auch den jederzeit manuellen Eingriff (Full Time MF) möglich. Die Naheinstellgrenze des Sigma 12-24mm F4 DG HSM Art liegt zwischen 24 und 25,8cm, als maximalen Abbildungsmaßstab gibt Sigma 1:4,9 an.

Das 1.150g schwere Zoom besitzt Abmessungen von 102 x 132mm, ein Filtergewinde wurde wegen der stark gebogenen Frontlinse nicht verbaut. Die Gegenlichtblende ist des Weiteren fest montiert. Das Bajonett des Sigma 12-24mm F4 DG HSM Art besteht aus Metall, beim Gehäuse kommt TSC-Material (Thermally Stable Composite) zum Einsatz. Sigma gibt für das Objektiv eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.749,00 Euro an.

ObjektivSony FE 12-24mm F4 G
ObjektivtypZoom
BajonettSony E
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite12 bis 24mm
Brennweite (APS-C)18 bis 36mm
Zoomfaktor2
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomnein
BlendeF4
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen 7 (abgerundet)
Blendenringnein
Linsen 17
Gruppen13
Spezialgläser1 x Super-ED-Linse, 3 x ED-Linsen, 4 x asphärische Linsen
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorDirect Drive SSM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze28cm
Größter Abbildungsmaßstab1:7,1
Filtergewindenein
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*nein
Größe87 x 117mm
Gewicht565g
UVP1.999,00 Euro
Gegenlichtblendefest verbaut
Besonderheiten
Vorstellung05/2017

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Sigma 12-24mm F4 DG HSM Art bei Sigma

Wichtige Informationen zum Sigma 12-24mm F4 DG HSM Art:

Durch die elektromagnetische Blendensteuerung ist das Objektiv nur zu etwas neueren Nikon-Digitalkameras ab der Nikon D3100, Nikon D5000, Nikon D7000, Nikon D40, Nikon D300, Nikon Df und Nikon D3 kompatibel.

Für dieses Objektiv bietet Sigma eine neue Firmware an.

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Aktuell steht keine Objektiv-Berater.de-Einschätzung zur Verfügung, wir arbeiten aber daran. Schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.

Alternativen zum Sigma 12-24mm F4 DG HSM Art:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Sigma 12-24mm F4 DG HSM Art im Vergleich:

Beispielbilder des Sigma 12-24mm F4 DG HSM Art:

 Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner