Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro OS HSM Contemporary

 Auf einen Blick:

  • Standardzoom
  • für APS-C-Kameras
  • ca. 26 bis 105mm KB-Brennweite
  • Bajonette: Canon EF, Nikon F, Sigma SA, Sony A, Pentax K
  • HSM-Fokusmotor und OS-Bildstabilisator
  • 79 x 82mm; 470g

Allgemeine Informationen zum Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro OS HSM Contemporary:

Beim Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Maro OS HSM Contemporary handelt es sich um ein Standardzoom für Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor von Canon, Nikon, Sigma, Sony und Pentax. Das Objektiv deckt hieran etwa 26 bis 105mm KB-Brennweite ab (genauer Wert vom Cropfaktor des Sensors abhängig), die größte Blendenöffnung bewegt sich zwischen F2.8 und F4. Als kleinste Blende kann der Fotograf F22 wählen, die Blendenkonstruktion besteht aus sieben Lamellen.

Zum optischen Aufbau des 4,1-fach-Zooms gehören neben einer SLD-, auch zwei FLD- und drei asphärische Elemente. Insgesamt kommen 16 Linsen in 14 Gruppen zum Einsatz. Ein DC-Motor übernimmt beim Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Maro OS HSM Contemporary das automatische Scharfstellen, manuell lässt sich währenddessen nicht eingreifen. Die kleinste Aufnahmeentfernung des Objektivs gibt Sigma mit 22cm an, der größte Abbildungsmaßstab liegt bei 1:2,8. Die Frontlinse und das 72mm große Filtergewinde bewegen sich beim Fokussieren nicht, der Fokusring dreht sich dagegen schon.

Seit Herbst 2012 bietet Sigma das 79 x 82mm messende und 470g schwere Objektiv für eine unverbindliche Preisempfehlung von 559,00 Euro an. Eine Gegenlichtblende gehört zum Lieferumfang. Das Vorgängermodell des 4,1-fach-Zooms ist das Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro OS HSM.

ObjektivSigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro
OS HSM Contemporary
ObjektivtypZoom
BajonettCanon EF, Nikon F, Sigma SA, Sony A, Pentax K
Maximale SensorgrößeAPS-C
Brennweite17 bis 70mm
Brennweite (APS-C)26 bis 105mm
Zoomfaktor4,1
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomnein
BlendeF2.8 bis F4
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen 7
Blendenringnein
Linsen 16
Gruppen14
Spezialgläser1 x SLD-Linse, 2 x FLD-Linsen,
3 x asphärische Linsen
Bildstabilisatorja
Autofokusja
AutofokusmotorHSM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFnein
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigeja
Naheinstellgrenze22cm
Größter Abbildungsmaßstab1:2,8
Filtergewinde72mm
Tubus/Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztnein
für Telekonverter geeignet*nein
Größe79 x 82mm
Gewicht470g
UVP559,00 Euro
GegenlichtblendeLH780-03 (mitgeliefert)
Besonderheiten
Vorstellungsdatum
09/2012

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro OS HSM Contemporary bei Sigma

Wichtige Informationen zum Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro OS HSM Contemporary:

Für dieses Objektiv bietet Sigma eine neue Firmware an.

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Das Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Maro OS HSM Contemporary kombiniert eine ordentliche Lichtstärke (F2.8 bis F4) und einen ordentlichen Brennweitenbereich (etwa 26 bis 105mm KB). Daneben punktet das Objektiv mit einem optischen Bildstabilisator, einem leisen Fokusmotor und einem guten maximalen Abbildungsmaßstab (1:2,8). Viel mehr kann man von einem Allroundzoom nicht erwarten. Nur der mitdrehende manuelle Fokusring wirkt etwas altbacken. Die Abbildungsleistung zeigt die für ein Allround-Objektiv typischen Schwächen. Bei der kürzesten Brennweite lässt sich eine deutliche Verzeichnung und Vignettierung feststellen, die Bildschärfe sinkt zum Rand hin zudem recht stark ab. Hier bewerten wir die Detailwiedergabe als akzeptabel, erst bei F5.6 als gut. Bei längeren Brennweiten wird das gute Niveau schon bei Offenblende erreicht, abgeblendet sogar ein sehr gutes. In der Mitte löst das Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Maro OS HSM Contemporary bei der größten Blende sehr viele Details auf, abblenden sorgt kaum mehr für bessere Ergebnisse. Als optimale Blende sehen wir am kurzen Ende F5.6 bis F8, bei längeren Brennweiten in etwa F5.6. Chromatische Aberrationen sind vor allem an den Rändern stärker zu sehen, der Einsatz einer Software-Korrektur ist sinnvoll.

Bewertung Bildqualität: 4 out of 5 stars (4 / 5)

Gesamtwertung: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Preis-Leistungs-Verhältnis: 4 out of 5 stars (4 / 5)

Pro Contra
Insgesamt gute Bildqualität Schwächen bei 17mm Brennweite
Schneller und leiser Autofokus
Optischer Bildstabilisator
Guter max. Abbildungsmaßstab

Alternativen zum Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro OS HSM Contemporary:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro OS HSM Contemporary im Vergleich:

Beispielbilder des Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro OS HSM Contemporary:

 Beispielaufnahmen bei Flickr

Testberichte:

Deutsch:

Testbericht von valuetech.de

Englisch:

Testbericht von opticallimits.com

Testbericht von ePhotozine.com

Testbericht von lenstip.com

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner