Sony FE 20mm F1.8 G

 Auf einen Blick:

  • Ultraweitwinkelobjektiv
  • für Kleinbild- und APS-C-Kameras
  • XD Linear-Fokusmotor
  • Produktkürzel: SEL20F18G
  • abgedichtet
  • 74 x 85mm; 373g

Allgemeine Informationen zum Sony FE 20mm F1.8 G:

Das Sony FE 20mm F1.8 G ist ein lichtstarkes Ultraweitwinkelobjektiv mit E-Bajonett. Es lässt sich an Kameras mit Kleinbild- oder APS-C-Sensoren einsetzen, an letzteren entspricht der Bildwinkel einem 30mm-Modell. Es ist somit kein Ultraweitwinkel mehr, sondern ein Weitwinkelobjektiv. Die Blendenöffnung der Festbrennweite lässt sich von F1.8 auf bis zu F22 schließen, hier kommen neun Lamellen zum Einsatz. Ein Einstellring erlaubt das Verändern der Blende mit oder ohne Stufen direkt an der Kamera, per Schalter kann man zwischen beiden Optionen wählen.

Bei der optischen Konstruktion des FE 20mm F1.8 G setzt Sony auf 14 Linsen in zwölf Gruppen, dabei kommen zwei Advanced asphärische Linsen sowie drei ED-Elemente zum Einsatz. Die AR-Nanovergütung reduziert Reflexionen und sorgt für einen hohen Kontrast bei Gegenlicht. Das Scharfstellen übernehmen zwei XD-Linearmotoren (eXtreme Dynamic), das Drehen des Fokusrings wird durch einen Sensor interpretiert und per Motor elektronisch umgesetzt (Focus by Wire). In den automatischen Fokusvorgang lässt sich im DMF-Modus jederzeit eingreifen. Die Naheinstellgrenze liegt beim Einsatz des Autofokus bei 19cm, mit manuellem Fokus sind es 18cm. Der größte Abbildungsmaßstab unterscheidet sich daher leicht: 1:5 sind es mit Autofokus, 1:4,5 mit manuellem Fokus.

Das 74 x 85mm messende Gehäuse des 373g schweren FE 20mm F1.8 G hat Sony mit Abdichtungen zum Schutz vor Staub und Feuchtigkeit versehen, die Frontlinse verfügt über eine Flourvergütung. Filter lassen sich in einem 67mm großen Frontgewinde einschrauben. Zu den weiteren Bedienelementen gehören ein Fokuswählschalter und eine frei konfigurierbare Taste. Sony bietet das Anfang 2020 vorgestellte Ultraweitwinkel für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.099,00 Euro an, eine Gegenlichtblende gehört zum Lieferumfang.

ObjektivSony FE 20mm F1.8 G
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettSony E
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite20mm
Brennweite (APS-C)30mm
BlendeF1.8
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen9 (abgerundet)
Blendenringja
Linsen14
Gruppen12
Spezialgläser2 x Advanced asphärische Linsen, 3 x ED-Linsen
Bildstabilisatornein
Autofokusja
Autofokusmotor2x XD Linearmotoren
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze18cm
Größter Abbildungsmaßstab1:4,5
Filtergewinde67mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignetnein
Größe74 x 85mm
Gewicht373g
UVP1.099,00 Euro
GegenlichtblendeALC-SH162(mitgeliefert)
Besonderheiten19cm Naheinstellgrenze bei AF,
größter Abbildungsmaßstab bei AF 1:5,
mit frei konfigurierbarer "Fokus Halten"-Taste
Vorstellungsdatum02/2020

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Sony FE 20mm F1.8 G bei Sony

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Das Sony FE 20mm F1.8 G ist eine lichtstarke Festbrennweite mit einer großen Öffnung und trotzdem einem kompakten und leichten Gehäuse. Letzteres fällt hochwertig aus, wurde von Sony abgedichtet und ist mit einem zusätzlichen Blendenring ausgestattet. Die beiden verbauten XD-Linearmotoren arbeiten nicht nur schnell, sondern auch besonders leise. In puncto Bildqualität überzeugt die Festbrennweite auf ganzer Linie. Details gibt das Sony FE 20mm F1.8 G im Zentrum schon bei F1.8 perfekt wieder, die Qualität lässt sich durch eine kleinere Blende nicht mehr verbessern. Beeindruckend! Die Ränder stufen wir bei Offenblende als gut bis sehr gut ein, ab F2.8 fällt die Detailwiedergabe exzellent aus. Die Vignettierung ist F1.8 natürlich zu sehen, nimmt bei kleineren Blenden aber schnell ab. Chromatische Aberrationen gibt es kaum, eine Verzeichnung ist praktisch nicht vorhanden. Die Leistung des Sony FE 20mm F1.8 G stimmt also ohne Frage, echte Schwächen besitzt das Objektiv nicht.

Bewertung Bildqualität: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Gesamtwertung: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Preis-Leistungs-Verhältnis: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Pro Contra
Sehr gute bis exzellente Bildqualität
Schneller und leiser Autofokus
Abgedichtetes Gehäuse

Alternativen zum Sony FE 20mm F1.8 G:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Sony FE 20mm F1.8 G im Vergleich:

Beispielbilder des Sony FE 20mm F1.8 G:

Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner