Sony FE 24-105mm F4 G OSS

 Auf einen Blick:

  • Standardzoom
  • für Kleinbild- und APS-C-Kameras
  • 36 bis 158mm KB-Brennweite an APS-C
  • Direct Drive SSM und OSS-Bildstabilisator
  • Produktkürzel: SEL24105G
  • 83 x 113mm; 663g

Allgemeine Informationen zum Sony FE 24-105mm F4 G OSS:

Das Sony FE 24-105mm F4 G OSS ist ein seit Ende 2017 erhältliches Allroundobjektiv mit 24 bis 105mm Brennweite. Die Lichtstärke liegt durchgängig bei F4, die Blende mit neun Lamellen kann auf bis zu F22 geschlossen werden. An Kameramodellen mit APS-C-Sensoren verhält sich das Sony FE 24-105mm F4 G OSS wie ein 36 bis 158mm-Objektiv.

Beim optischen Aufbau des 4,4-fach-Zooms setzt Sony auf 17 Linsen in 14 Gruppen. Neben drei ED-Linsen kommen unter anderem auch zwei Advanced asphärische und zwei „normale“ asphärische Linsen zum Einsatz. Als Autofokusmotor wird ein Direct Drive SSM verwendet, die Naheinstellgrenze des Sony FE 24-105mm F4 G OSS liegt bei 38cm. Am Teleende wird ein größter Abbildungsmaßstab von 1:3,2 erreicht. Die Innenfokussierung des Zooms sorgt für ein nicht rotierendes Filtergewinde (77mm), in die automatische Fokussierung lässt sich im DMF-Modus jederzeit manuell eingreifen. Ein optischer SteadyShot-Bildstabilisator (OSS) reduziert Verwacklungen.

Das Sony FE 24-105mm F4 G OSS wurde gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet, die Frontlinse verfügt über eine Fluorbeschichtung. Beim Gehäuse kommen Kunststoff und Metall zum Einsatz, das Bajonett fertigt Sony nur aus Metall. Das 83 x 113mm große sowie 663g schwere Objektiv wird für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.349,00 Euro angeboten.

ObjektivSony FE 24-105mm F4 G OSS
ObjektivtypZoom
BajonettSony E
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite24 bis 105mm
Brennweite (APS-C)36 bis 158mm
Zoomfaktor4,4
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomnein
BlendeF4
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen 9
Blendenringnein
Linsen 17
Gruppen14
Spezialgläser3 x ED Linsen, 2 x Advanced asphärische Linsen, 2 x asphärische Linsen
Bildstabilisatorja
Autofokusja
AutofokusmotorDirect Drive SSM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze38cm
Größter Abbildungsmaßstab1:3,2
Filtergewinde77mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*nein
Größe83 x 113mm
Gewicht663g
UVP1.349,00 Euro
GegenlichtblendeALC-SH152
Besonderheiten
Vorstellung10/2017

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Sony FE 24-105mm F4 G OSS bei Sony

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Sony bietet mit dem FE 24-105mm F4 G OSS ein rundum solides Standardzoom an. Seit der Vorstellung ist es zu einem Klassiker geworden, viele Fotografen setzen es ein. Das liegt neben dem sehr praxistauglichen Brennweitenbereich auch am keine Wünsche offen lassenden Ausstattungspaket: leiser und schneller Fokusmotor, optischer Bildstabilisator, durchgängige Blende von F4 und abgedichtetes Gehäuse. Die Bildqualität fällt für ein Zoom mit 24 bis 105mm gut aus. In der Mitte löst das Objektiv Details sehr gut auf, abblenden braucht man nicht. An den Rändern sind – wie bei fast allen 24-105mm-Zooms – bei Offenblende Abstriche nötig. Bei 24mm stufen wir die Qualität als ordentlich bis gut ein, ab F5.6 gut. Mit steigender Brennweite verbessert sich Qualität, für knackscharfe Aufnahmen werden jedoch kleinere Blenden benötigt. Bei F8 gibt das Objektiv Details von der Mitte bis zum Rand sehr gut wieder, als optimale Blende sehen wir situationsabhängig etwa F5.6. Grundsätzlich lässt sich das Zoom aber auch bei Offenblende gut verwenden. Die Abbildungsfehler sind beim Sony FE 24-105mm F4 G OSS ein zweischneidiges Schwert. Am kurzen Brennweitenende ist sowohl eine starke Verzeichnung als auch eine enorme Vignettierung hinzunehmen. Diese kann man allerdings nur bei abgeschalteter digitaler Korrektur und in der Praxis somit fast nie sehen. Wer JPEG-Bilder aufnimmt oder mit den korrigierten RAWs arbeitet, wird sich daran nicht stören. Für ein Allroundzoom mit etwas größerem Brennweitenbreich finden wir diesen Kompromiss völlig in Ordnung.

Bewertung Bildqualität: 4 out of 5 stars (4 / 5)

Gesamtwertung: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Preis-Leistungs-Verhältnis: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Pro Contra
Gute bis sehr gute Bildqualität Schwächen am Rand bei Offenblende
Ordentlicher Zoombereich Ohne digitale Korrektur mit deutlichen Abbildungsfehlern
Schneller und leiser Autofokus
Abgedichtetes Gehäuse

Alternativen zum Sony FE 24-105mm F4 G OSS:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Sony FE 24-105mm F4 G OSS im Vergleich:

Beispielbilder des Sony FE 24-105mm F4 G OSS:

Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner