Sony FE 70-200mm F2.8 GM OSS

 Auf einen Blick:

  • Telezoom
  • für Kleinbild- und APS-C-Kameras
  • 105 bis 300mm KB-Brennweite an APS-C
  • Ring-Drive-SSM und OSS-Bildstabilisator
  • Produktkürzel: SEL70200GM
  • 88 x 200mm; 1.480g

Allgemeine Informationen zum Sony FE 70-200mm F2.8 GM OSS:

Das 2016 vorgestellte FE 70-200mm F2.8 GM OSS ist Sonys lichtstarkes Teleobjektiv für spiegellose Systemkameras der Alpha-Serie. Mit dem 2,9-fach-Zoom der G-Master-Serie lässt sich an Kameras mit Kleinbildsensoren ein klassischer Brennweitenbereich von 70 bis 200mm abdecken, an APS-C-Modellen sind es 105 bis 300mm. Die durchgängige Lichtstärke liegt bei F2.8, abblenden lässt sich auf bis zu F22 (elf Blendenlamellen).

Die optische Konstruktion umfasst 23 Linsen in 18 Gruppen, mit vier ED-, zwei Super-ED-, einer extrem asphärische Linse und zwei asphärischen Linsen kommen viele Spezialgläser zum Einsatz. Zu den Features des Sony FE 70-200mm F2.8 GM OSS gehören ein optischer Bildstabilisator und ein Ring-Drive-SSM-Fokusmotor mit Full-Time-MF-Funktion (im DMF-Modus). Der Arbeitsbereich des Objektivs beginnt ab 96cm Abstand vom Sensor (max. Abbildungsmaßstab 1:4), mit dem Fokuslimiter kann er auf 3m begrenzt werden.

Das Sony FE 70-200mm F2.8 GM OSS ändert durch die Innenfokussierung und die Innenzoombauweise zu keiner Zeit seine Abmessungen, diese betragen stets 88 x 200mm. Für Filter steht ein 77mm großes Frontgewinde zur Verfügung. Das aus Metall gefertigte Gehäuse wurde gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet und bringt 1.480g auf die Waage. Eine Gegenlichtblende gehört beim 2.999,00 Euro (UVP) teuren FE 70-200mm F2.8 GM OSS zum Lieferumfang.

ObjektivSony FE 70-200mm F2.8 GM OSS
ObjektivtypZoom
BajonettSony E
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite70 bis 200mm
Brennweite (APS-C)105 bis 300mm
Zoomfaktor2.9
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomja
BlendeF2.8
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen 11
Blendenringnein
Linsen 23
Gruppen18
Spezialgläser4 x ED-Linsen, 2 x Super-ED-Linse,
1 x extrem asphärische Linse, 2 x asphärische Linsen
Bildstabilisatorja
Autofokusja
AutofokusmotorRing-Drive-SSM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiterja
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze96cm
Größter Abbildungsmaßstab1:4
Filtergewinde77mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*ja
Größe88 x 200mm
Gewicht1.480g
UVP2.999,00 Euro
GegenlichtblendeALC-SH145
BesonderheitenFokus halten Taste
Vorstellung02/2016

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Sony FE 70-200mm F2.8 GM OSS bei Sony

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Das Sony FE 70-200mm F2.8 GM OSS gehört zu den Objektiven der G Master-Serie, der Profi-Serie von Sony. Das merkt man unter anderem am Gehäuse, hier kommen Metall und eine Innenzoom-Konstruktion zum Einsatz. Des Weiteren punktet das Zoom mit Abdichtungen, vielen Schaltern und einem schnellen sowie leisen Autofokusmotor. Dank des OSS-Bildstabilisators lässt sich das Objektiv an allen Kameras ohne Einschränkungen nutzen. Die Bildqualität des Sony FE 70-200mm F2.8 GM OSS bewegt sich bei Offenblende und im Zentrum auf einem exzellenten Level, Abblenden ist unnötig. Mit F4 kann man die Schärfe zwar noch leicht steigern, der Unterschied zur Offenblende ist jedoch effektiv gering. Das gilt jeweils für alle Brennweiten. Die Ränder können bei F2.8 mit der Mitte nicht mithalten. Bei 70mm und 200mm sind sie gut, bei 135mm sehr gut. Bei F4 lässt sich die Qualität auf ein sehr gutes Level steigern. Als optimale Blende sehen wir daher F4. Alle Abbildungsfehler korrigiert Sony kameraintern auf ein Minimum, sie stören daher nicht.

Bewertung Bildqualität: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Gesamtwertung: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Preis-Leistungs-Verhältnis: 3.5 out of 5 stars (3,5 / 5)

Pro Contra
Sehr gute bis exzellente Bildqualität im Zentrum Schwächen am Rand bei Offenblende
Schneller und leiser Autofokus
Optischer Bildstabilisator
Hochwertiges Gehäuse mit Abdichtungen

Alternativen zum Sony FE 70-200mm F2.8 GM OSS:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Sony FE 70-200mm F2.8 GM OSS im Vergleich:

 Beispielbilder des Sony FE 70-200mm F2.8 GM OSS:

Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner