Sony FE 85mm F1.4 GM

 Auf einen Blick:

  • Porträtobjektiv
  • für Kleinbild- und APS-C-Kameras
  • 128mm KB-Brennweite an APS-C
  • SSM-Fokusmotor
  • Produktkürzel: SEL85F14GM
  • 90 x 108mm; 820g

Allgemeine Informationen zum Sony FE 85mm F1.4 GM:

Das Sony FE 85mm F1.4 GM (SEL85F14GM) gehörte zu den ersten drei Objektiven der G-Master-Serie von Sony und wurde zu Beginn des Jahres 2016 vorgestellt. Die leichte Telebrennweite besitzt eine größte Blendenöffnung von F1.4, das Schließen der Blende ist per Einstellring am Objektiv oder wie üblich über die Kamera möglich. Die kleinste Blende des Sony FE 85mm F1.4 GM liegt bei F16, bei der Blendenausführung hat sich Sony für elf Lamellen entschieden. Natürlich ist das Objektiv auch an APS-C-Kameras einsetzbar, mit 128mm KB-Brennweite handelt es sich daran aber schon um ein klassisches Teleobjektiv.

Für eine möglichst hohe Bildqualität setzt Sony beim FE 85mm F1.4 GM auf drei ED-Elemente und ein extrem asphärisches Glas. Insgesamt besitzt das Objektiv elf Linsen in acht Gruppen. Die Nanobeschichtung der Linsenoberflächen minimiert unter anderem Geisterbilder und Streulicht. Ein SSM-Fokusmotor ist für die Scharfstellung zuständig, beim AF-Betrieb liegt die kürzeste Aufnahme-Entfernung des Sony FE 85mm F1.4 GM bei 85cm. Beim manuellen Fokussieren fällt die Naheinstellgrenze mit 80cm sogar noch einen Tick kürzer aus. Der maximale Abbildungsmaßstab der Festbrennweite liegt bei 1:8,3. Durch die Full-Time-MF-Unterstützung kann der Fotograf im DMF-Modus jederzeit in den Fokussierungsvorgang eingreifen. Das nicht rotierende oder anderweitig seine Position verändernde Filtergewinde besitzt einen Durchmesser von 77mm. 

Das Sony FE 85mm F1.4 GM verfügt über ein Bajonett sowie ein Gehäuse aus Metall, Abdichtungen verhindern das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit in das Objektivinnere. Das Gewicht der 90 x 108mm großen Festbrennweite beträgt 820g. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 2.099,00 Euro, eine Gegenlichtblende gehört zum Lieferumfang.

ObjektivSony FE 85mm F1,4 GM
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettSony E
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite85mm
Brennweite (35mm)128mm
BlendeF1.4
kleinste BlendeF16
Blendenlamellen 11
Blendenringja
Linsen 11
Gruppen8
Spezialgläser1 x ED-Linse, 1 x Extreme asphärische Linse
Bildstabilisatornein
Autofokusja
Autofokusmotor SSM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja*
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze85cm
Größter Abbildungsmaßstab1:8,3
Filtergewinde77mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignetnein
Größe90 x 108mm
Gewicht820g
UVP2.099,00 Euro
GegenlichtblendeALC-SH142
BesonderheitenBlende mit oder ohne Klicks wählbar
Vorstellung02/2016

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Sony FE 85mm F1.4 GM bei Sony

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Bewertung Bildqualität: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Gesamtwertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Preis-Leistungs-Verhältnis: 3.5 out of 5 stars (3,5 / 5)

Pro Contra
Sehr gute bis exzellente Bildqualität
Schneller und leiser Autofokus
Hochwertiges Gehäuse mit Abdichtungen

Alternativen zum Sony FE 85mm F1.4 GM:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Sony FE 85mm F1.4 GM im Vergleich:

Beispielbilder des Sony FE 85mm F1.4 GM:

Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner