Sony FE 85mm F1.8

 Auf einen Blick:

  • Porträtobjektiv
  • für Kleinbild- und APS-C-Kameras
  • 128mm KB-Brennweite an APS-C
  • Produktkürzel: SEL85F18
  • 78 x 82mm; 371g

Allgemeine Informationen zum Sony FE 85mm F1.8:

Mit dem FE 85mm F1.8 (SEL85F18) hat Sony zu Beginn des Jahres 2017 eine lichtstarke Festbrennweite auf den Markt gebracht. Das leichte Teleobjektiv ist das kleine Schwestermodell des Sony FE 85mm F1.4 GM und unter anderem besonders gut zur Aufnahme von Porträts geeignet. Natürlich kann es auch an APS-C-Kameras genutzt werden, hieran ergeben sich kleinbildäquivalente 128mm. Die größte Blendenöffnung von F1.8 lässt sich bis auf F22 schließen, die Blende besteht aus neun Lamellen.

Beim optischen Aufbau des FE 85mm F1.8 setzt Sony auf neun Linsen in acht Gruppen, als Spezialglas kommt eine ED-Linse zum Einsatz. Ein Linearmotor ist bei der Festbrennweite für das Scharfstellen verantwortlich, das manuelle Eingreifen ist im DMF-Modus jederzeit möglich (Full Time MF). Die Naheinstellgrenze liegt bei 80cm, daraus ergibt sich ein maximaler Abbildungsmaßstab von 1:7,7. Durch die Innenfokussierung ändern sich die Abmessungen des Sony FE 85mm F1.8 beim Scharfstellen nicht, die Frontlinse und das 67mm große Filtergewinde drehen sich des Weiteren nicht mit.

Beim Objektivgehäuse und dem Bajonett der 78 x 82mm großen und 371g schweren Festbrennweite setzt Sony auf Metall, Abdichtungen gegen Staub und Feuchtigkeit sind vorhanden. Das Objektiv wird zusammen mit einer passenden Gegenlichtblende ausgeliefert und kostet 649,00 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

ObjektivSony FE 85mm F1.8
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettSony E
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite85mm
Brennweite (35mm)128mm
BlendeF1.8
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen 9
Blendenringnein
Linsen 9
Gruppen8
Spezialgläser1 x ED-Linse
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorLinearmotor
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze80cm
Größter Abbildungsmaßstab1:7,7
Filtergewinde67mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*nein
Größe78 x 82mm
Gewicht371g
UVP649,00 Euro
GegenlichtblendeALC-SH150
Besonderheiten
Vorstellung02/2017

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Sony FE 85mm F1.8 bei Sony

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Das Sony FE 85mm F1.8 dürfte zu den am meist unterschätzten Objektiven mit E-Bajonett gehören. Sony stuft es weder als G- noch als GM-Objektiv ein, der Preis ist vergleichsweise gering. Doch der Schein trügt: Das Sony FE 85mm F1.8 bietet nicht nur eine exzellente optische Leistung, das Gehäuse kann sich ebenso sehen lassen. Es besteht aus Metall und ist abgedichtet, ein Fokusring und eine AF-MF-Taste stehen als Bedienelemente zur Verfügung. Die Fokussierung übernimmt ein schneller und leiser Linearmotor, mit einer größten Blende von F1.8 lässt sich sehr gut arbeiten. Die Bildqualität der Optik weiß zu beeindrucken. Im Zentrum wird bei F1.8 eine sehr gute bis exzellente Qualität erreicht, ab F2.8 ist diese dann überragend. An den Rändern werden bei F1.8 nicht ganz so viele Details aufgelöst, die Qualität ist jedoch immer noch gut. Durch Abblenden lässt sich die Schärfe auf ein sehr gutes bis exzellentes Niveau (F2.8) steigern, ab F4 ist es zweifellos hervorragend. Abbildungsfehler besitzt das Sony FE 85mm F1.8 fast keine. Die Verzeichnung fällt denkbar gering aus, chromatische Aberrationen gibt es nur wenige und die Vignettierung ist lediglich bei Blenden von F1.8 und F2 deutlicher zu erkennen. Kurz gesagt: Preis-Leistungs-technisch macht dem Sony FE 85mm F1.8 keiner etwas vor.

Bewertung Bildqualität: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Gesamtwertung: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Preis-Leistungs-Verhältnis: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Pro Contra
Sehr gute bis exzellente Bildqualität
Recht schneller und leiser Autofokus
Abgedichtetes Metallgehäuse

Alternativen zum Sony FE 85mm F1.8:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Sony FE 85mm F1.8 im Vergleich:

Beispielbilder des Sony FE 85mm F1.8:

Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner