Standardzoom mit extra Weitwinkel: Sony FE 20-70mm F4 G

0

Sony hat mit dem FE 20-70mm F4 G ein neues Standardzoom für seine spiegellosen Kleinbildkameras vorgestellt. Das Objektiv verfügt gegenüber den bisher erhältlichen Modellen über einen besonders großen Weitwinkelbereich, dieser beginnt bereits bei 20 mm. Dadurch lässt sich ein Ultraweitwinkelobjektiv zum Teil ersetzen. Am langen Brennweitenende besitzt das Zoom klassische 70 mm. Beim Einsatz des FE 20-70mmm F4 G an einer APS-C-Kamera ergibt sich ein Brennweitenbereich von 30 bis 105 mm.

Bildquelle: Sony

Die Lichtstärke der Optik liegt konstant bei F4, schließen lässt sich die Blende aus neun Lamellen auf bis zu F22. Dies geht sowohl über die Kamera als auch direkt am Gehäuse des Objektivs über einen Blendenring. Drehen lässt sich dieser mit und ohne Stufen. Zudem kann man ihn sperren, damit Eingaben nur noch über die Kamera möglich sind. Die optische Konstruktion des Sony FE 20-70mm F4 G besteht aus 16 Linsen in 13 Gruppen. Dazu gehören drei ED-Gläser, zwei Advanced asphärische Linsen, eine asphärische Linse und eine ED-Linse.

Bildquelle: Sony

Für die Fokussierung sind zwei XD Linearmotoren zuständig, damit lässt sich schnell und leise scharfstellen. Die Naheinstellgrenze liegt bei 30 cm mit Autofokus und bei 25 cm mit manuellem Fokus. In ersteren Fall lässt sich ein maximaler Abbildungsmaßstab von 1:2,6 erzielen. Zur Montage von Filtern ist das 3,5-fach-Zoom mit einem 72 mm großen Gewinde ausgestattet, zu den Bedienelementen gehören unter anderem ein AF/MF-Schalter und zwei Fokus-Halten-Tasten.

Das 79 x 99mm messende Sony FE 20-70mm F4 G wiegt 488 g und lässt sich ab Februar 2023 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.599 Euro erwerben.

ObjektivSony FE 20-70mm F4 G
ObjektivtypZoom
BajonettSony E
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite20 bis 70mm
Brennweite (APS-C)30 bis 105mm
Zoomfaktor3,5
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomnein
BlendeF4
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen 9
Blendenringja
Linsen 16
Gruppen13
Spezialgläser3 x asphärische ED Linsen, 2 x Advanced asphärische Linsen
1 x asphärische Linse, 1 x ED-Linse
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorXD Linearmotor
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze30cm
Größter Abbildungsmaßstab1:2,6
Filtergewinde72mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*nein
Größe79 x 99mm
Gewicht488g
UVP1.599,00 Euro
Gegenlichtblende ALC-SH174
BesonderheitenNaheinstellgrenze 25cm bei MF
Vorstellung01/2023

 

About Author

Comments are closed.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner