Superzoom für Sonys Kleinbild-DSLMs: Tamron 28-200mm F2.8-5.6 Di III RXD

0

Tamron hat sich in der Vergangenheit unter anderem mit der Konstruktion von Superzoom-Objektiven einen Namen gemacht. Es verwundert daher nicht, dass mit dem Tamron 28-200mm F2.8-5.6 Di III RXD jetzt ein Superzoom für die spiegellosen Kleinbild-Systemkameras von Sony angekündigt wurde. Dieses wurde laut Tamron für den Einsatz an hochauflösenden Digitalkameras optimiert, zu diesem Zweck hat man in den optischen Aufbau unter anderem drei LD-, eine XLD- und zwei hybridasphärische Linsen integriert. Die Blendenöffnung verkleinert sich wie bei allen Superzooms beim Verlängern der Brennweite, in diesem Fall von F2.8 im Weitwinkelbereich auf bis zu F5.6 am Teleende. Die kleinste Öffnung liegt zwischen F16 und F32.

Zu den weiteren Features des Superzooms gehören ein leiser Autofokusmotor mit RXD-Technologie, ein ordentlicher maximaler Abbildungsmaßstab (zwischen 1:3,1 und 1:3,8 abhängig von der Brennweite) sowie ein abgedichtetes Gehäuse. Dieses ist 74 x 117mm groß und bringt 575g auf die Waage. Tamron bietet das gegen Staub und Spritzwasser abgedichtete 28-200mm F2.8-5.6 Di III RXD für 1.099,00 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) an, erhältlich soll es noch im Juni sein.

Alle weiteren Details zum Tamron 28-200mm F2.8-5.6 Di III RXD finden Sie auf unserer Objektivseite.

About Author

Leave A Reply

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner