Tamron 20mm F2.8 Di III OSD

 Auf einen Blick:

  • Ultraweitwinkelobjektiv
  • für Kameras Kleinbild- und APS-C-Kameras
  •  30mm KB-Brennweite an APS-C
  • OSD-Fokusmotor
  • max. Abbildungsmaßstab 1:2
  • 73 x 64mm; 220g

Allgemeine Informationen zum Tamron 20mm F2.8 Di III OSD:

Tamron bietet mit dem 20mm F2.8 Di III OSD ein Ultraweitwinkelobjektiv für spiegellose Systemkameras von Sony an. Die Festbrennweite lässt sich an Modellen mit Kleinbild- oder auch APS-C-Sensoren nutzen, an letzteren ergibt sich durch deren Cropfaktor der Bildwinkel eines 30mm-Objektivs. Die Blende können Fotografen von F2.8 auf bis zu F22 schließen, für eine kreisrunde Öffnung sollen sieben Lamellen sorgen.

Beim optischen Design hat sich Tamron für eine Konstruktion mit zehn Linsen in neun Gruppen entschieden. Dazu gehören unter anderem drei LD-Linsen und ein asphärisches Element. Als Fokusmotor kommt ein sogenannter Optimized Silent Drive, kurz OSD, zum Einsatz. Im DMF-Modus der Sony-Kameras lässt auch bei aktivem Autofokusbetrieb manuell eingreifen. Die Abmessungen des Objektivs verändern sich beim Scharfstellen nicht, die Frontlinse fährt innerhalb des Tubus jedoch hin und her. An der Naheinstellgrenze von 11cm erreicht das Tamron 20mm F2.8 Di III OSD einen größten Abbildungsmaßstab von 1:2. Für Filter steht ein 67mm-Gewinde zur Verfügung.

Das 73 x 64mm große Gehäuse der Festbrennweite besteht aus Kunststoff, das Bajonett wird aus Metall gefertigt. Abdichtungen sorgen beim 220g Objektiv für einen Schutz vor Staub und Spritzwasser, die Frontlinse wurde mit einer Fluorvergütung versehen. Das Tamron 20mm F2.8 Di III OSD kann seit Anfang 2020 inklusive einer Gegenlichtblende für eine unverbindliche Preisempfehlung von 549,00 Euro erworben werden.

ObjektivTamron 20mm F2.8 Di III OSD
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettSony E
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite20mm
Brennweite (APS-C)30mm
BlendeF2.8
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen 7
Blendenringnein
Linsen 10
Gruppen9
Spezialgläser3 x LD-Linsen, 1 x asphärische Linse
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorOSD
Innenfokussierungnein*
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalternein
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze11cm
Größter Abbildungsmaßstab1:2
Filtergewinde67mm
Tubus/Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet**nein
Größe73 x 64mm
Gewicht220g
UVP549,00 Euro
Gegenlichtblendemitgeliefert
BesonderheitenModell F050, Frontlinse mit Fluorvergütung
Vorstellungsdatum
01/2020

Zur Produktseite des Tamron 20mm F2.8 Di III OSD bei Tamron

*: Offizielle Angabe

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Aktuell steht keine Objektiv-Berater.de-Einschätzung zur Verfügung, wir arbeiten aber daran. Schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.

Alternativen zum Tamron 20mm F2.8 Di III OSD:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Tamron 20mm F2.8 Di III OSD im Vergleich:

Beispielbilder des Tamron 20mm F2.8 Di III OSD:

Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner