Ultraweitwinkel für APS-C-Kameras: HD Pentax-DA* 11-18mm F2.8 ED DC AW

0

Rund eineinhalb Jahr nach der ersten Entwicklungsankündigung im Herbst 2017 hat Pentax mit dem HD Pentax-DA* 11-18mm F2.8 ED DC AW sein neues lichtstarkes Ultraweitwinkelzoom offiziell vorgestellt. Das Objektiv gehört zur sogenannten Stern-Serie (*) und erfüllt laut Pentax daher die höchstmöglichen Anforderungen an die Bildqualität (gleichmäßige Schärfe vom Zentrum bis zum Rand), erreicht dank großer Blendenöffnung eine ausdrucksvolle Bildwirkung und soll durch hochwertige Materialien eine hohe Robustheit erreichen.

Das Objektiv eignet sich für APS-C-Kameras von Pentax, die kleinbildäquivalente Brennweite entspricht 17 bis 27,5mm. Die Lichtstärke liegt über dem gesamten Brennweitenbereich bei F2.8, als kleinste Öffnung sind F22 wählbar (neun Blendenlamellen). Bei der Linsenkonstruktion mit 16 Elementen in elf Gruppen kommen zwei ED- und zwei asphärische Linsen zum Einsatz. Daneben wird noch ein asphärische ED-Element verwendet. Ein DC-Fokusmotor mit Quick-Shift Focus System übernimmt beim HD Pentax-DA* 11-18mm F2.8 ED DC AW das automatische Scharfstellen, das funktioniert ab 30cm Motivabstand (max. Abbildungsmaßstab 1:10). Gegen die versehentliche Veränderung der Fokuseinstellung wurde eine Focus-Clamp-Mechanismus integriert.

Ohne die mitgelieferte Gegenlichtblende misst das zehn Stellen gegen Stauf und Spritzwasser abgedichtete Objektiv 90 x 100mm. Es wiegt 704g und erlaubt den Einsatz von 82mm großen Frontfiltern. Ab Februar 2019 wird das HD Pentax-DA* 11-18mm F2.8 ED DC AW für einen Preis von 1.399,00 Euro angeboten.

Weitere Informationen zum HD Pentax-DA* 11-18mm F2.8 ED DC AW finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Tabelle einbauen und Grafiken von Systemseite übernehmen??

About Author

Leave A Reply

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner