Verbessertes lichtstarkes Standardzoom: HD Pentax-DA* 16-50mm F2.8 ED PLM AW

0

Für Kameras mit Pentax-K-Bajonett lässt sich ein neues Objektiv erwerben. Das HD Pentax-DA* 16–50mm F2.8 ED PLM AW folgt auf das seit 2007 erhältliche SMC Pentax-DA* 16-50mm F2,8 ED AL SDM. Beide Objektive decken an den APS-C-Kameras des japanischen Unternehmens eine kleinbildäquivalente Brennweite von 24,5 bis 76,5mm ab, dank ihrer konstanten Blende von F2.8 lassen sie sich auch bei nicht optimale Lichtverhältnissen einsetzen. Als kleinste Öffnung kann man mittels elektromagnetisch gesteuertem Blendenmechanismus F22 einstellen, die Blende selbst besteht aus neun Lamellen. Von F2.8 bis F5.6 soll sie bei kurzen Brennweiten kreisrund ausfallen, bei langen Brennweiten sogar von F2.8 bis F8.

Bildquelle: Pentax

Der optische Aufbau des HD Pentax-DA* 16-50mm F2.8 ED PLM AW besteht aus 16 Linsen in zehn Gruppen. Eine hohe Bildqualität soll durch den Einsatz von sechs Linsen mit besonderen Eigenschaften sichergestellt werden. Zwei Linsen sind asphärische Elemente und zwei asphärische ED-Linsen. Des Weiteren kommen eine ED-Linse und eine Linse mit anomaler Dispersion zum Einsatz. Durch die HD-Vergütung werden Streulicht und Geisterbilder deutlich reduziert.

Bildquelle: Pentax

Als Fokusmotor verfügt das HD Pentax-DA* 16-50mm F2.8 ED PLM AW über einen sogenannten Pulse Motor. Dieser arbeitet laut Herstellerangabe schnell und leise. Scharfstellen kann man mit dem Standardzoom ab einer Aufnahme-Entfernung von 30cm, der maximale Abbildungsmaßstab liegt bei 1:4,2. Die Frontlinse bewegt sich beim Scharfstellen nicht mit, gleiches gilt für das 77 mm große Gewinde.

Bildquelle: Pentax

Auf die Waage bringt das Gehäuse 712 g, die Abmessungen liegen bei 84 x 117 mm. Das Objektiv ist nicht nur gegen Staub und Spritzwasser geschützt, es funktioniert auch bis zu einer Temperatur von mindestens minus zehn Grad Celsius. Ab August 2021 kann das HD Pentax-DA* 16-50mm F2.8 ED PLM AW für einen Preis von 1.499 Euro (UVP) erworben werden.

Hinweis:
Alle Funktionen stehen beim Einsatz einer Kamera mit KAF4-Bajonett zur Verfügung, dieses besitzen folgende Kameramodelle: Pentax K-3 Mark III, Pentax K-3 II, Pentax K-3, Pentax KP, Pentax K-70, Pentax K-50, Pentax -S2, Pentax K-S1.

ObjektivHD Pentax-DA* 16-50mm F2.8 ED PLM AW
ObjektivtypZoom
BajonettPentax K
Maximale SensorgrößeAPS-C
Brennweite16 bis 50mm
Brennweite (35mm)24,5 bis 76,5mm
Zoomfaktor3,1
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomnein
BlendeF2.8
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen9
Blendenringnein
Linsen16
Gruppen10
Spezialgläser1 x ED-Linse, 2 x asphärische Linsen
1 x asphärische ED-Linse, 1 x Linse mit anomaler Dispersion
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorPulse Motor
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MF
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze30 cm
Größter Abbildungsmaßstab1:4,2
Filtergewinde77mm
Tubus/Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*nein
Größe84 x 117 mm
Gewicht721 g
UVP1.499,00 Euro
Gegenlichtblendemitgeliefert
Besonderheiten
Vorstellungsdatum
07/2021

 

About Author

Comments are closed.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner