Canon EF 16-35mm F4L IS USM

 Auf einen Blick:

  • Ultraweitwinkelzoom
  • für Kleinbild- und APS-C-Kameras
  • USM-Fokusmotor und IS-Bildstabilisator
  • abgedichtet
  • 83 x 113mm; 615g

Allgemeine Informationen zum Canon EF 16-35mm F4L IS USM:

Das Canon EF 16-35mm F4L IS USM wurde 2014 als Nachfolgemodell des Canon EF 17-40mm F4L USM vorgestellt. An Kleinbildkameras erhält man mit dem 2,2-fach-Zoom ein Ultraweitweinkelobjektiv mit 16 bis 35mm Brennweite. An APS-C-Kameras ergeben sich, auf das Kleinbildformat umgerechnet, 26 bis 56mm. Die größte Blendenöffnung liegt bei F4, abblenden kann man mittels neun Blendenlamellen auf F22.

Der optische Aufbau besteht aus 16 Linsen in zwölf Gruppen, mit zwei UD- und drei asphärischen Elementen wird die Abbildungsleistung verbessert. Ein Ring USM Fokusmotor übernimmt die Fokussierung, die manuelle Fokussierung ist zu jederzeit möglich. Scharfstellen lässt sich mit dem Canon EF 16-35mm F4L IS USM ab 28cm vom Motiv bis zum Sensor, der größte Abbildungsmaßstab liegt bei 1:4,4. Eine Entfernungsanzeige informiert über dem Motivabstand. Damit Fotos bei längeren Belichtungszeit und Videos nicht verwackelt werden, ist ein optischer IS-BIldstabilisator vorhanden.

Das Canon EF 16-35mm F4L IS USM misst 83 x 113mm und bringt 615g auf die Waage. Die Abmessungen ändern sich weder beim Fokussieren noch beim Zoomen, die Frontlinse verändert seine Position allerdings ein wenig. Für optische Bilder besitzt das Objektiv ein 77mm-Filtergewinde. Das Bajonett wird aus Metall gefertigt, das Objektiv ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Die Gegenlichtblende EW-82 wird als Zubehör mitgeliefert. Die unverbindliche Preisempfehlung gibt Canon mit 1.019,00 Euro an.

ObjektivCanon EF 16-35mm F4L IS USM
ObjektivtypZoom
BajonettEF
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite16 bis 35mm
Brennweite (APS-C)26 bis 56mm
Zoomfaktor2,2
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomnein*
BlendeF4
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen9
Blendenringnein
Linsen16
Gruppen12
Spezialgläser2 x UD-Linsen, 3 x asphärische Linsen
Bildstabilisatorja
Autofokusja
AutofokusmotorRing USM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigeja
Naheinstellgrenze28cm
Größter Abbildungsmaßstab1:4,4
Filtergewinde77mm
Tubus/Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet**nein
Größe83 x 113mm
Gewicht615g
UVP1.019 Euro
GegenlichtblendeEW-82
Besonderheiten
Vorstellungsdatum
05/2014

Zur Produktseite des Canon EF 16-35mm F4L IS USM bei Canon

*: Das Objektiv ändert seine Abmessungen nicht, die Frontlinse bewegt sich jedoch geringfügig.
**: Offizielle Angabe

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Das EF 16-35mm F4L IS USM ist Canons Ultraweitwinkellösung für alle Besitzer von Kleinbild-DSLRs, die keine besonders große Blendenöffnung benötigen. Mit durchgängig F4 lässt sich das Zoom im Alltag trotzdem variabel einsetzen, der Brennweitenbereich eignet sich sehr gut für die Praxis. Das auch dank der bereits bei Offenblende exzellenten Abbildungsleistung. Egal bei welcher Brennweite, Details im Zentrum gibt das Canon EF 16-35mm F4L IS USM perfekt wieder. Zum Rand hin ist ein Schärfeabfall zu sehen, die Abbildungsleistung ist jedoch noch immer sehr gut. Leicht abgeblendet (F5.6) erreichen auch die Ränder ein exzellentes Niveau. Als optimale Blende sehen wir F5.6, das 2,2-fach-Zoom lässt sich aber auch bedenkenlos bei F4 nutzen. Die Verzeichnung des Canon EF 16-35mm F4L IS USM ist bei 16mm recht stark sichtbar, gleiches gilt für die Vignettierung. Schon mit F5.6 kann zumindest letzteres “Problem” deutlich reduziert werden. Die Ausstattung des Ultraweitwinkelobjektivs lässt keine Wünsche offen. Es gibt einen sehr schnellen und leise USM-Fokusmotor, einen optischen Bildstabilisator und ein abgedichtetes Gehäuse. Der Einsatz des Canon EF 16-35mm F4L IS USM ergibt vor allem an Kleinbildkameras Sinn, bei APS-C-Modellen entspricht der Brennweitenbereich einem Standardzoom.

Bewertung Bildqualität: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Gesamtwertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Preis-Leistungs-Verhältnis: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Alternativen zum Canon EF 16-35mm F4L IS USM:

  • Canon EF 17-40mm F4L USM: kleinerer Brennweitenbereich, deutlich schlechtere Bildqualität, kein optischer Bildstabilisator, gebraucht sehr günstig zu bekommen

Brennweite des Canon EF 16-35mm F4L IS USM im Vergleich:

Beispielbilder des Canon EF 16-35mm F4L IS USM:

Beispielaufnahmen bei Flickr

Testberichte:

Deutsch:

Testbericht von traumflieger.de

Testbericht von erkunde-die-welt.de

Testbericht von danieldanielfoto.com

Englisch:

Testbericht von ePHOTOzine.com

Testbericht von opticallimits.com

 Testbericht von LensTip.com

 The-Digital-Picture.com

Testvideos:

Deutsch:

Englisch:

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner