Kaufberatung: Objektiv-Empfehlungen Leica L (APS-C)

Unsere Objektiv-Empfehlungen für spiegellose Kameras mit APS-C-Sensor und L-Bajonett. Da diese Kaufberatung für erfahrene Fotografen gedacht ist, verzichten wir auf ausführliche Erklärungen und haben alle wissenswerten Fakten zusammengefasst. Für Einsteiger haben wir eigene Empfehlungen zusammengestellt.

Informationen

Wir haben unsere Empfehlungen in drei verschiedene Klassen gegliedert. Objektive der Einsteigerklasse sind Modelle für einfache bis mittlere Ansprüche. Objektive der Mittelklasse sind vor allem im mittleren Preisbereich (kann je nach Kamerasystem deutlich variieren) angesiedelt und bieten in vielen Aufnahmesituationen eine sehr gute Leistung. Objektive der Profiklasse stellen das “Non plus ultra” dar. Sie besitzen beispielsweise eine hohe Lichtstärke oder setzen sich in anderen Punkten von der “Konkurrenz” ab. Der Preis kann bei diesen Objektiven sehr hoch ausfallen. Objektiven, die wir in der Klasse “Einen Gedanken wert” aufführen, sind nicht unbedingt für jeden Fotografen eine Empfehlung. Sie besitzen aber ein oder mehrere besondere Features. Wichtig zu wissen: Die Grenzen der Klassen sind fließend und geben nur eine grobe Orientierung. Auch mit vielen Einsteiger- oder Mittelklasse-Objektiven lassen sich hervorragende Ergebnisse erzielen, die eines Profis würdig sind.

Fisheye-Objektive

Einsteigerklasse

Mittelklasse

Profiklasse

Ultraweitwinkel-Objektive

Einsteigerklasse

Mittelklasse

Profiklasse

Weitwinkel-Objektive

Einsteigerklasse

Mittelklasse

Profiklasse

Normal-Objektive

Einsteigerklasse

Mittelklasse

Profiklasse

Standardzooms

Einsteigerklasse

Mittelklasse

Profiklasse

Leichte Teleobjektive

Einsteigerklasse

Mittelklasse

Profiklasse

Teleobjektive

Einsteigerklasse

Mittelklasse

Profiklasse

Superteleobjektive

Einsteigerklasse

Mittelklasse

Profiklasse

Makro-Objektive

Einsteigerklasse

Mittelklasse

Profiklasse

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner