Mit Retro-Design: Nikkor Z 40mm F2 SE

0

Nikon hat das schon länger erhältliche Nikkor Z 40mm F2 in einer “Special Edition” aufgelegt. Dieses besitzt ein Gehäuse im Retro-Design, der optische Aufbau wurde jedoch nicht verändert. Mit dem neuen Äußeren soll das Nikkor Z 40mm F2 SE optimal zur Retro-DSLM Nikon Z fc passen, mit dem Nikkor Z 28mm F2.8 SE lässt sich bereits seit längerem ein Objektiv mit Retro-Design erwerben. Das Nikkor Z 40mm F2 SE fällt mit Abmessungen von 71 x 46 mm fast genauso groß wie die normale Version aus, diese ist lediglich einen Millimeter kürzer. Auf die Waage bringen beide Objektive jeweils 170 g.

Bildquelle: Nikon

Das perfekt zur Nikon Z fc passende Retro-Design sollte allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Festbrennweite an allen Kameras von Nikon mit dem Z-Bajonett verwendet werden kann. Konstruiert wurde sie sogar für Vollformatmodelle, daran gehört sie mit 40 mm Brennweite zu den Reportage- bis Normalobjektiven. Beim Einsatz an der Nikon Z fc – oder jeder anderen APS-C-DSLM von Nikon – entspricht der Bildwinkel einem 60mm-Objektiv. Die Blende lässt sich von F2 auf bis zu F16 schließen, neun abgerundete Lamellen formen die Öffnung.

Bildquelle: Nikon

Die optische Konstruktion des Nikkor Z 40mm F2 SE besteht aus den bekannten sechs Linsen in vier Gruppen, darin sind zwei asphärische Elemente inkludiert. Als Fokusmotor wird ein Schrittmotor verwendet, den maximalen Abbildungsmaßstab von 1:5,9 erreicht man bei einer Aufnahme-Entfernung von 29 cm. Bei Videos soll der AF-Motor leise Schärfeverlagerungen erlauben, das Focus Breathing des Objektivs wurde reduziert.

Erwerben lässt sich das mit einem 52 mm großen Filtergewinde ausgestattete Nikkor Z 40mm F2 SE voraussichtlich ab Mitte Januar 2023 für einen Preis von 349,00 Euro. Das Nikkor Z 40mm F2 kostete bei der Vorstellung 279,00 Euro (UVP).

ObjektivNikkor Z 40mm F2 SE
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettNikon Z
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite40mm
Brennweite (APS-C)60mm
BlendeF2
kleinste BlendeF16
Blendenlamellen9 (abgerundet)
Blendenringnein
Linsen6
Gruppen4
Spezialgläser2 x asphärische Linsen
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorSchrittmotor
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalternein
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze29cm
Größter Abbildungsmaßstab1:5,9
Filtergewinde52mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettKunststoff
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignetnein
Größe71 x 46mm
Gewicht170g
UVP349,00 Euro
Gegenlichtblendenicht mitgeliefert
BesonderheitenRetro-Version des Nikkor Z 40mm F2 SE
Vorstellungsdatum11/2022

 

About Author

Comments are closed.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner