Olympus M.Zuiko Digital ED 17mm F1.2 Pro

 Auf einen Blick:

  • Weitwinkelobjektiv
  • für MFT-Kameras
  • 34mm KB-Brennweite
  • abgedichtet
  • 68 x 87mm; 390g

Allgemeine Informationen zum Olympus M.Zuiko Digital ED 17mm F1.2 Pro:

Das Olympus M.Zuiko Digital ED 17mm F1.2 Pro ist eine besonders lichtstarke Festbrennweite für spiegellose Systemkameras mit Micro Four Thirds-Sensoren. Durch die kleinbildäquivalente Brennweite von 34mm (MFT-Cropfaktor 2,0) handelt es sich um eine klassische Reportagebrennweite, die sehr große Blendenöffnung von F1.2 erlaubt ein für MFT-Verhältnisse sehr gutes Freistellen. Schließen lässt sich die Blende auf bis zu F16, die neun dazu verwendeten Lamellen sind abgerundet.

Das Objektiv besitzt eine optische Konstruktion aus 15 Linsen in elf Gruppen. Zusätzlich zu drei ED-Linsen sind auch eine Super-ED-Linse, eine ED-DSA-Linse, eine Super-HR-Linse und eine asphärische Linse vorhanden. Die ZERO-Vergütung der Linsenoberflächen minimiert Streulicht und Reflektionen. Beim Autofokusmotor des Olympus M.Zuiko Digital ED 17mm F1.2 Pro handelt es sich um einen Schrittmotor mit Full Time-MF-Unterstützung. Das manuelle Scharfstellen gelingt nach dem Zurückziehen des Fokusrings, dieser Mechanismus nennt sich Focus Clutch. Die minimale Fokusentfernung liegt bei 20cm, hier wird ein maximaler Abbildungsmaßstab von 1:6,7 erreicht.

Das Metallgehäuse und das Bajonett des Olympus M.Zuiko Digital ED 17mm F1.2 Pro sind gegen Staub und Spritzwasser abgedichtet, die Frontlinse rotiert nicht. Dies macht den Einsatz von Filtern im 67mm großen Frontgewinde ohne Einschränkungen möglich. Das im Oktober 2017 vorgestellte Objektiv bringt 390g auf die Waage und misst 68 x 87mm. Eine Gegenlichtblende wird mitgeliefert, den Preis der Festbrennweite gibt Olympus mit 1.399,00 Euro an.

ObjektivOlympus M.Zuiko Digital ED 25mm F1.2 Pro
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettMicro Four Thirds
Maximale SensorgrößeMicro Four Thirds
Brennweite17mm
Brennweite (35mm)34mm
BlendeF1.2
kleinste BlendeF16
Blendenlamellen9 (abgerundet)
Blendenringnein
Linsen15
Gruppen11
Spezialgläser3 x ED-Linsen, 1 x Super-ED-Linse,
1 x ED-DSA-Linse 1 x Super HR-Linse,
1 x asphärische Linse
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorSchrittmotor
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalternein (Fokusring nach hinten ziehen)
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze20cm
Größter Abbildungsmaßstab1:6,7
Filtergewinde62mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*nein
Größe68 x 87mm
Gewicht390g
UVP1.399,00 Euro
GegenlichtblendeLH-66C (mitgeliefert)
Besonderheiten
Vorstellungsdatum10/2017

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Olympus M.Zuiko Digital ED 17mm F1.2 Pro bei Olympus

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Aktuell steht keine Objektiv-Berater.de-Einschätzung zur Verfügung, wir arbeiten aber daran. Schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.

 Alternativen zum Olympus M.Zuiko Digital ED 17mm F1.2 Pro:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Olympus M.Zuiko Digital ED 17mm F1.2 Pro im Vergleich:

Beispielbilder des Olympus M.Zuiko Digital ED 17mm F1.2 Pro:

 Beispielaufnahmen bei Flickrg

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner