Sigma 135mm F1.8 DG HSM Art

 Auf einen Blick:

  • Teleobjektiv
  • für Kleinbild- und APS-C-Kameras
  • ca. 203mm KB-Brennweite an APS-C
  • HSM-Fokusmotor
  • abgedichtet
  • Bajonette: Canon EF, Nikon F, Sigma SA
  • 91 x 115mm; 1.130g

Allgemeine Informationen zum Sigma 135mm F1.8 DG HSM Art:

Das Sigma 135mm F1.8 DG HSM Art ist ein unter anderem für die Porträtfotografie gedachtes Teleobjektiv. Mit 135mm Brennweite und einer Lichtstärke von F1.8 lässt sich das Motiv sehr gut von Hintergrund trennen. Abblenden kann man die Festbrennweite auf bis zu F16, dafür stehen neun abgerundete Lamellen zur Verfügung. Beim Einsatz an APS-C-Kameras ergeben sich circa 203mm äquivalente Brennweite, das Objektiv wird von Sigma mit den Bajonetten Canon EF, Nikon F und Sigma SA angeboten.

Bei der optischen Konstruktion werden 13 Linsen in zehn Gruppen verwendet, neben zwei FLD-Linsen kommen auch zwei SLD-Linsen zum Einsatz. Die automatische Fokussierung wird per HSM-Fokusmotor (mit Full Time MF-Unterstützung) realisiert, durch die Innenfokussierung ändern sich die Abmessungen dabei nicht. Die Frontlinse und das 82mm große Filtergewinde bewegen sich ebenso nicht. Die 88cm lange Naheinstellgrenze des Sigma 135mm F1.8 DG HSM Art ergibt einen größten Abbildungsmaßstab von 1:5.

Das am Metall-Bajonett mittels einer Gummilippe abgedichtete Sigma 135mm F1.8 DG HSM Art besitzt ein Objektivgehäuse aus “Thermally Stable Composite”-Material und misst 91 x 115mm. Das Gewicht liegt bei 1.130g, die abnehmbare Gegenlichtblende gehört zum Lieferumfang. Der Preis (UVP) des im Februar 2017 vorgestellten Objektivs mit 1.479,00 Euro angegeben.

ObjektivSigma 135mm F1.8 DG HSM Art
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettCanon EF, Nikon F, Sigma SA
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite135mm
Brennweite (APS-C)203mm
BlendeF1.8
kleinste BlendeF16
Blendenlamellen9 (abgerundet)
Blendenringnein
Linsen13
Gruppen10
Spezialgläser2 x FLD-Linsen, 2 x SLD-Linsen
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorHSM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigeja
Naheinstellgrenze88cm
Größter Abbildungsmaßstab1:5
Filtergewinde82mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*
Größe91 x 115mm
Gewicht1.130g
UVP1.479,00 Euro
GegenlichtblendeLH880­-03
Besonderheiten
Vorstellungsdatum02/2017

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Sigma 135mm F1.8 DG HSM Art bei Sigma

Wichtige Informationen zum Sigma 135mm F1.8 DG HSM Art:

Durch die elektromagnetische Blendensteuerung ist das Objektiv nur zu etwas neueren Nikon-Digitalkameras ab der Nikon D3100, Nikon D5000, Nikon D7000, Nikon D40, Nikon D300, Nikon Df und Nikon D3 kompatibel.

Für dieses Objektiv bietet Sigma eine neue Firmware an.

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Das Sigma 135mm F1.8 DG HSM Art ist die längste (auf die Brennweite bezogen) Festbrennweite der Art-Serie. Mit 135mm eignet sie sich durchaus noch für die Porträt-Fotografie, zudem für alle Einsätze bei denen etwas weiter entfernte Motive freigestellt oder bei schlechteren Lichtverhältnissen aufgenommen werden sollen. Das weder kleine noch leichte Objektiv ist mit einem schnellen und leisen Hyper Sonic Motor (HSM) ausgerüstet. Die Abbildungsqualität überzeugt in jeder Hinsicht, das 135mm F1.8 DG HSM Art gehört zu den Modellen mit der höchsten Auflösung. Bei Offenblende stufen wir die Bildqualität in der Mitte als exzellent ein, an den Rändern als sehr gut bis exzellent. Die Festbrennweite kann daher ohne Bedenken bei F1.8 verwendet werden. Bei F2.8 legt die Mitte auf ein herausragendes Niveau zu, für die Ränder gilt das ebenfalls. Als optimale Blenden sehen wir trotzdem F2.8 – aber nur um die bei Offenblende sichtbare Vignettierung zu reduzieren. Als Manko ist der bei einer Optik mit dieser Brennweite durchaus fehlende Bildstabilisator zu nennen. An Kameras mit IBIS fällt dieser Nachteil natürlich weg. Am Ende können wir zusammenfassen: groß, schwer und exzellent!

Bewertung Bildqualität: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Gesamtwertung: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Preis-Leistungs-Verhältnis: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Pro Contra
Exzellente Bildqualität Ein optischer Bildstabilisator wäre bei dieser Brennweite sinnvoll
Sehr hohe Lichtstärke
Schneller und leiser Autofokus

Alternativen zum Sigma 135mm F1.8 DG HSM Art:

Sobald wir unsere Analyse des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Sigma 135mm F1.8 DG HSM Art im Vergleich:

Beispielbilder des Sigma 135mm F1.8 DG HSM Art:

 Beispielaufnahmen bei Flickr

Testberichte:

Deutsch:

Testbericht von valuetech.de

Testbericht von docma.info

Englisch:

Testbericht von ePhotozine.com

Testbericht von opticallimits.com

 Testbericht von LensTip.com

 The-Digital-Picture.com

photographyblog.com

dustinabbott.net

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner