Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC

 Auf einen Blick:

  • Superzoom
  • für APS-C-Kameras
  • ca. 27 bis 300mm KB-Brennweite
  • Bajonette: Canon EF, Nikon F, Sigma SA, Sony A, Pentax K
  • 70 x 78mm; 405g

Allgemeine Informationen zum Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC:

Seit 2005 kann mit dem Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC die erste Generation von Sigmas Superzoom-Objektiven mit 18-200mm Brennweite erworben werden. Das Zoom lässt sich nur an Kameras mit APS-C-Sensoren verwenden, folgende Bajonett-Versionen wurden zur Vorstellung dabei angeboten: Canon EF, Nikon F, Sigma SA, Sony A, Pentax K. Die KB-Brennweite liegt – abhängig von der genauen Sensorgröße – zwischen etwa 27 bis 300mm. Als größte Blendenöffnung hat das Objektiv F3.5 bis F6.3 zu bieten, als kleinste Blende sind F22 wählbar. Die Blendenkonstruktion besteht aus sieben Lamellen.

Beim optischen Aufbau des Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC kommen 15 Linsen in 13 Gruppen zum Einsatz, zwei SLD- und zwei hybrid-asphärische Linsen werden zur Korrektur von Farbfehlern eingesetzt. Der DC-Mikromotor mit Innenfokussierung hat keine Full Time MF-Unterstützung zu bieten, Scharfstellen lässt sich mit dem Objektiv ab 45cm Abstand vom Sensor. Der größte Abbildungsmaßstab von 1:3,4 wird bei der längsten Brennweite erreicht. Die Frontlinse und das 62mm große Filtergewinde rotieren nicht.

Das 70 x78mm große und 405g wiegende Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC besitzt ein Gehäuse aus Kunststoff, beim Bajonett wird Metall verwendet. Eine Gegenlichtblende gehört beim 11,1-fach-Zoom zum Lieferumfang.

ObjektivSigma 18-200mm F3.5-6.3 DC
ObjektivtypZoom
BajonettCanon EF, Nikon F, Sigma SA, Sony A, Pentax K
Maximale SensorgrößeAPS-C
Brennweite18 bis 200mm
Brennweite (APS-C)27 bis 300mm
Zoomfaktor11,1
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomnein
BlendeF3.5 bis F6.3
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen 7
Blendenringnein
Linsen 15
Gruppen13
Spezialgläser2 x SLD-Linsen, 2 x hybrid-asphärische Linsen
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorMicromotor
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFnein
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigeja
Naheinstellgrenze45cm
Größter Abbildungsmaßstab1:3,4
Filtergewinde62mm
Tubus/Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztnein
für Telekonverter geeignet*nein
Größe70 x 78mm
Gewicht405g
UVP
Gegenlichtblendemitgeliefert
Besonderheiten
Vorstellungsdatum
02/2005

*: Offizielle Angabe

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Aktuell steht keine Objektiv-Berater.de-Einschätzung zur Verfügung, wir arbeiten aber daran. Schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.

Alternativen zum Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC im Vergleich:

Beispielbilder des Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC:

 Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner