Canon RF 85mm F1.2L USM

 Auf einen Blick:

  • Porträtobjektiv
  • für Kleinbild- und APS-C-Kameras
  • 136mm KB-Brennweite an APS-C
  • USM-Fokusmotor
  • 103 x 117mm; 1.195g

Allgemeine Informationen zum Canon RF 85mm F1.2L USM:

Das Canon RF 85mm F1.2L USM ist ein sehr lichtstarkes leichtes Teleobjektiv, einsetzen lässt es sich an spiegellosen Systemkameras mit RF-Bajonett. Die Optik verfügt über eine Brennweite von 85mm und eignet sich damit unter anderem besonders gut für die Aufnahme von Porträts. Im Gegensatz zum Schwestermodell Canon RF 85mm F1.2L USM DS muss man auf die sogenannte DS-Beschichtung verzichten, dadurch fällt das Bokeh nicht ganz so weich aus. Die Blende des Objektivs besteht aus neun Lamellen, schließen kann man diese auf bis zu F16.

Beim optischen Aufbau greift Canon auf ein Design mit 13 Elementen in neun Gruppen zurück. Durch den Einsatz einer BR-Linse, einer UD-Linse sowie einer asphärischen Linse werden Abbildungsfehler reduziert. Als Fokusmotor nutzt Canon einen Ring USM, dieser lässt den Fotografen im entsprechenden Modus auch im Autofokusbetrieb eingreifen. An Motive können Fotografen auf bis zu 85cm Abstand herangehen, der maximale Abbildungsmaßstab des Canon RF 85mm F1.2L USM liegt bei 1:8,3. Durch den Fokuslimiter der Festbrennweite ist der Fokusbereich auf 1,5m bis unendlich einschränkbar.

Canon gibt die Abmessungen des RF 85mm F1.2L USM mit 103 x 117mm an, auf die Waage bringt das Objektiv 1.195g. Die Gehäusekonstruktion wird aus Metall und Kunststoff gefertigt, Abdichtungen sorgen für den Schutz vor Staub und Spritzwasser. Einstellungen sind nicht nur per Fokusring, sondern auch per zusätzlichem Steuerring möglich. Für Filter steht ein 82mm großes, nicht rotierendes Gewinde zur Verfügung. Die unverbindliche Preisempfehlung des Canon RF 85mm F1.2L USM beträgt 2.999,00 Euro, eine Gegenlichtblende liegt bei.

ObjektivCanon RF 85mm F1.2L USM
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettCanon RF
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite85mm
Brennweite (APS-C)136mm
BlendeF1.2
kleinste BlendeF16
Blendelamellen9
Blendenringnein
Linsen13
Gruppen9
Spezialgläser1 x BR-Linse, 1 x UD-Linse,
1 x asphärische Linse
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorRing USM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiterja
Entfernungsanzeigeja
Naheinstellgrenze85cm
Größter Abbildungsmaßstab1:8,3
Filtergewinde82mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignetnein
Größe103 x 117mm
Gewicht1.195g
UVP2.999,00 Euro
GegenlichtblendeET-89
Besonderheitenzusätzlicher Steuerring
Vorstellungsdatum05/2019

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Canon RF 85mm F1.2L USM bei Canon

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Wer das Canon RF 85mm F1.2L USM erwirbt, will keine Abstriche machen. Sowohl die Blende von F1.2 als auch der Preis von rund 3.000 Euro sind “Extremwerte”. Geboten bekommt man dafür eine besonders lichtstarke und exzellent für Porträtfotos geeignete Festbrennweite. Auf der Haben-Seite sind zudem ein flotter und leiser USM-Motor sowie ein abgedichtetes Gehäuse zu nennen. Die Abbildungsleistung bewegt sich für ein Objektiv mit F1.2 nahe an der Perfektion. In der Bildmitte stufen wir die Qualität als exzellent ein – das gilt ab F1.2. Leichtes Abblenden kann die Schärfe noch einen Tick verbessern, groß ist der Unterschied aber nicht. Am Rand gibt die Optik Details sehr gut bis exzellent wieder, leicht abgeblendet exzellent. Abbildungsfehler bekommt man nur in Form der Vignettierung zu Gesicht, diese lässt sich entweder per Software oder per kleinerer Blende minieren. Zusammengefasst lässt sich sagen: Das Canon RF 85mm F1.2L USM ist groß, schwer und teuer, die Bildqualität weiß jedoch zu beeindrucken.

Bewertung Bildqualität: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Gesamtwertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Preis-Leistungs-Verhältnis: 4 out of 5 stars (4 / 5)

Pro Contra
Sehr gute bis exzellente Bildqualität Groß und schwer
Schneller und leiser Autofokus
Abgedichtetes Gehäuse

Alternativen zum Canon RF 85mm F1.2L USM:

Sobald wir unsere Analyse des Objektivs und des Marktes abgeschlossen haben, werden wir Ihnen passende Alternativen präsentieren.

Brennweite des Canon RF 85mm F1.2L USM im Vergleich:

Beispielbilder des Canon RF 85mm F1.2L USM:

Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.