Roadmap-Update von Panasonic: Mit Lumix S 18mm F1.8

0

Panasonic hat mit dem Lumix S 35mm F1.8 nicht nur ein neues Objektiv für spiegellose Systemkameras mit L-Bajonett angekündigt, sondern auch eine neue Version seiner Roadmap vorgestellt. Diese konkretisiert die Entwicklung eines weiteren neuen Models. Dabei handelt es sich um das Panasonic Lumix S 18mm F1.8. Das Ultraweitwinkelobjektiv wird zur Reihe der F1.8-Objektiv von Panasonic gehören, diese umfasst bislang Modelle mit 24 mm, 35 mm, 50 mm und 85 mm.

Genauere Daten sind von der neuen Festbrennweite mit Ausnahme der Brennweite und der Blendenöffnung leider noch nicht bekannt. Die bislang erhältlichen Objektive der Serie besitzen alle die identischen Abmessungen und Features, unter anderem kommt ein Linearmotor zum Einsatz. Darüber sollte das Panasonic Lumix S 18mm F1.8 ebenfalls verfügen, zudem darf von einem abgedichteten Gehäuse ausgegangen werden.

Wird auch das Lumix S 18mm F1.8 die Abmessungen der schon erhältlichen Modelle besitzen? Noch sind keine Details bekannt, Bildquelle: Panasonic

Des Weiteren arbeitet Panasonic an einem neuen Ultraweitwinkelzoom. Hierzu hat sich Panasonic noch überhaupt nicht konkreter geäußert, wir gehen jedoch vom einem Modell mit etwa 16 bis 35 mm Brennweite und einer Lichtstärke von F2.8 aus. Mit dem Lumix S Pro 16-35mm F4 existiert schließlich bereits ein Modell mit einer Blendenöffnung von F4.

Wann und für welchen Preis beide Objektive auf den Markt kommen werden, hat Panasonic nicht genannt.

 

About Author

Comments are closed.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner