Sony kündigt das FE 50mm F1.2 GM an

0

Mit dem FE 50mm F1.2 GM hat Sony sein 60. E-Mount-Objektiv vorgestellt. Als Besonderheit hat dieses eine Lichtstärke von F1.2 zu bieten – und fällt damit lichtstärker als alle bisherigen Modelle von Sony aus. Abseits davon verspricht Sony wie bei allen Objektiven der G Master-Serie Höchstleistungen in allen Bereichen. Die große Blendenöffnung von F1.2 ermöglicht natürlich eine sehr kleine Schärfentiefe, ein “spektakuläres G Master-Bokeh”, das den Bildern Tiefe und Dimensionalität, soll die Optik ebenfalls zu bieten haben.

DIe Blende des Sony FE 50mm F1.2 GM passen Fotografen von F1.2 bis F16 auf Wunsch direkt am Objektiv per Blendenring oder alternativ über die Kamera an. Durch einen Schalter lässt sich ersterer mit oder ohne Stufen betreiben. Apropos Schalter: Davon besitzt die Festbrennweite noch einen weiteren, dieser erlaubt den Wechseln zwischen dem Autofokus und dem manuellen Fokus. Über die beiden zwei Fokushaltetasten sind zudem verschiedene Einstellungen aufrufbar. Die lineare Reaktion des Fokusrings soll die manuelle Arbeit vereinfachen.

Bildquelle: Sony

Die optische Konstruktion des Sony FE 50mm F1.2 GM umfasst 14 Linsen in zehn Gruppen, dazu gehören auch drei XA-Linsen (Extreme Aspherical). Diese sollen für eine hohe Bildauflösung sorgen. Die Nano AR-Beschichtung II, die auf den Linsen aufgebracht wurde, minimiert störende Reflexionen oder Geisterbilder. Das Scharfstellen übernehmen bei der Festbrennweite vier XD-Linearmotoren, deren Reaktionsschnelligkeit hebt Sony genauso wie die geringen Vibrationen hervor. Da das Objektiv ein Floating-Focus-System nutzt, bleibt die Abbildungsqualität bei allen Fokuseinstellungen hoch. Fokussieren lässt sich mit dem Sony FE 50mm F1.2 GM ab 40cm Motivdistanz, der größte Abbildungsmaßstab liegt bei 1:5,9.

Bildquelle: Sony

Das gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtete Gehäuse der Festbrennweite bringt 778g auf die Waage und ist 87 x 108mm groß. Damit an der Frontlinse Wasser oder Öl abperlen, wurde diese mit einer Fluorvergütung versehen. Für Filter steht ein 72mm messendes Gewinde zur Verfügung, durch die Innenfokussierung bewegt es sich beim Scharfstellen nicht. Sony liefert das FE 50mm F1.2 GM ab April 2021 aus, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 2.299,00 Euro.

 

About Author

Comments are closed.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner