Tiny but All-Around: Samyang bringt eine kompakte 35mm Festbrennweite für Sony-DSLMs

0

Samyang ergänzt mit dem AF 35mm F1.8 FE sein Angebot an den Objektiven der „tiny but …“-Serie um ein Modell mit 35mm Brennweite. Damit werden von Modellen dieser Reihe mittlerweile alle relevanten Brennweiten zwischen 18mm und 75mm abgedeckt. Die 65 x 64mm große und 210g schwere Weitwinkel-Festbrennweite verfügt wie alle Objektive der Reihe über das E-Bajonett, ausgeleuchtet werden Sensoren bis zur Kleinbildgröße. Wer das AF 35mm F1.8 FE an einer APS-C-Kamera einsetzt, erhält mit 53mm KB-Brennweite ein Normalobjektiv.

Zu den weiteren Daten der Festbrennweite gehören ein linearer Schrittmotor, eine Naheinstellgrenze von 29cm und ein maximaler Abbildungsmaßstab von 1:5,9. Das Gehäuse aus Aluminium und Kunststoff ist abgedichtet, mittels eines sogenannten Custom-Switches lassen sich verschiedene Eingaben vornehmen. Dessen Konfiguration können Besitzer mit der Samyang Lens Station verändern. Erhältlich ist das Samyang AF 35mm F1.8 FE ab Oktober 2020, als Preis nennt der deutsche Distributor Walser 429,00 Euro (UVP).

Alle weiteren Details zum Samyang AF 35mm F1.8 FE finden Sie auf unserer Objektivseite.

About Author

Leave A Reply

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner