Weitere kompakte Festbrennweite: Panasonic Lumix S 50mm F1.8

0

Panasonic erweitert mit dem Lumix S 50mm F1.8 sein Angebot an Objektiven mit L-Bajonett. Nachdem Ende des letzten Jahres mit dem Lumix S 85mm F1.8 bereits eine vergleichsweise günstige Festbrennweite angekündigt wurde, folgt mit dem Lumix S 50mm F1.8 nun ein weiteres Modell. Dieses gehört zur Serie lichtstarker Festbrennweiten mit einer Öffnung von F1.8. Alle vier Modelle, in der Zukunft sollen auch noch zwei Objektive mit 24mm und 35mm erscheinen, besitzen die identischen Abmessungen von 74 x 82 mm. Das Filtergewinde fällt mit einem Durchmesser von 67 mm zudem gleich groß aus.

Bildquelle: Panasonic

Konstruiert ist das Panasonic Lumix S 50mm F1.8 für Kameras mit Kleinbildsensoren, an APS-C-Modellen lässt es sich aber natürlich ebenso verwenden. Hier entspricht der Bildwinkel einem Objektiv mit 75 mm Brennweite. Die große Blendenöffnung von F1.8 erlaubt Aufnahmen bei wenig Licht und sorgt für eine kleine Schärfentiefe. Abblenden lässt sich in kleinen Schritten auf bis zu F22, dies soll bei Videos stufenlose Belichtungswechsel ermöglichen. Die neun Lamellen sollen des Weiteren für ein schönes Bokeh sorgen.

Bildquelle: Panasonic

Die Abbildungsleistung des Panasonic Lumix S 50mm F1.8 bewegt sich laut Herstellerangabe auf einem hohen Niveau, dafür kommen neun Linsen in acht Gruppen zum Einsatz. Drei asphärische Linsen, ein ED-Glas (Extra-Low Dispersion) und ein UHR-Glas (Ultra-High-Refractive Index) reduzieren Abbildungsfehler. Die optische Konstruktion wurde auf ein mögliches geringes Focus Breathing optimiert, das Fokussystem nutzt einen Linearmotor. Alle Linsenbewegungen erfolgen dabei innerhalb des Gehäuses (Innenfokussierung). Als Naheinstellgrenze werden 45 cm genannt, hier lässt sich mit einem Abbildungsmaßstab von 1:7,1 fotografieren.

Bildquelle: Panasonic

Das 300 g schwere Panasonic Lumix S 50mm F1.8 besitzt ein abgedichtetes Gehäuse (Wasser-und Staubresistenz), Einsätze sollen bis zu minus zehn Grad Celsius möglich sein. Panasonic bietet die Festbrennweite ab Ende Juni 2021 im Handel an, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 469,00 Euro.

ObjektivPanasonic Lumix S 50mm F1.8
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettL-Bajonett
Maximale SensorgrößeKleinbild
Brennweite50mm
Brennweite (APS-C)75mm
BlendeF1.8
kleinste BlendeF22
Blendelamellen9
Blendenringnein
Linsen9
Gruppen8
Spezialgläser3 x asphärische Linsen, 1 x ED-Linse
1 x UHR-Linse
Bildstabilisatornein
Autofokusja
AutofokusmotorLinearmotor
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigeja
Naheinstellgrenze45cm
Größter Abbildungsmaßstab1:7,1
Filtergewinde67mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*nein
Größe74 x 82mm
Gewicht300g
UVP469,00 Euro
Gegenlichtblendemitgeliefert
Besonderheiten
Vorstellungsdatum06/2021

 

About Author

Comments are closed.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner