Kompaktes Teleobjektiv: OM System M.Zuiko Digital ED 40-150mm F4 PRO

0

OM Digital Solutions bietet mit dem OM System M.Zuiko Digital ED 40-150mm F4 PRO ein weiteres Teleobjektiv an. Dieses stellt eine kompaktere und leichtere Alternative zum Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150mm F2.8 PRO dar und fällt dank eines Einzugsmechanismus beim Transport nur 69 x 99 mm groß aus. Im Einsatz sind es dann 124 mm. Durch den Cropfaktor der MFT-Kameras liegt die kleinbildäquivalente Brennweite bei 80 bis 300 mm, bei allen Brennweiten lässt sich zwischen Blendenwerten von F4 bis F22 wählen. Sieben abgerundete Lamellen sollen für harmonische Unschärfebereiche sorgen.

Bildquelle: OM Digital Solutions

Trotz des kleinen und leichten Gehäuses sind bei der Leistung laut OM Digital Solutions keine Abstriche hinzunehmen. So spricht das Unternehmen von einer erstklassigen Auflösung im gesamten Brennweitenbereich. Um das zu erreichen, werden mehrere Speziallinsen verwendet. Neben zwei ED-Linsen kommen eine Super-ED-Linse, eine HR-Linse und zwei asphärische Linsen zum Einsatz. Die ZERO-Vergütung (Zuiko Extra-low Reflection Optical) sorgt für geringe Reflexionen.

Die minimale Fokusdistanz des OM System M.Zuiko Digital ED 40-150mm F4 PRO liegt bei 70 cm, diese Entfernung gilt für alle Brennweiten. Am Teleende mit 300 mm KB-Brennweite lässt sich daher ein  Abbildungsmaßstab von 1:4,8 erreichen. Alle Linsenbewegungen finden beim Scharfstellen innerhalb des Gehäuses statt, das 62 mm große Filtergewinde des Telezooms bewegt sich daher nicht.

Bildquelle: OM Digital Solutions

Im Einsatz soll das 382 g schwere Telezoom OM System M.Zuiko Digital ED 40-150mm F4 PRO mit einer robusten Bauweise überzeugen können, der Staub- und Spritzwasserschutz fällt mit dem IP53-Standard höher als bei anderen Objektiven aus. Frostsicher soll das Objektiv zudem bis minus zehn Grad Celsius sein, die Fluorbeschichtung der Frontlinse lässt unter anderem Wasser einfacher abperlen.

OM Digital Solutions bietet das OM System M.Zuiko Digital ED 40-150mm F4 PRO inklusive Gegenlichtblende ab Anfang März 2022 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 899,00 Euro an.

ObjektivOM System M.Zuiko Digital ED 40-150mm F4 PRO
ObjektivtypZoom
BajonettMicro Four Thirds
Maximale SensorgrößeMicro Four Thirds
Brennweite40 bis 150 mm
Brennweite (35mm KB)80 bis 300 mm
Zoomfaktor3,8
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomja
BlendeF4
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen7 (abgerundet)
Blendenringnein
Linsen15
Gruppen9
Spezialgläser2 x ED-Linsen, 1 x Super-ED-Linse,
1 x HR-Linse, 2 x asphärische ED-Linsen
Bildstabilisatornein
Autofokusja
Autofokusmotor
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalternein (Fokusring zurückziehen)
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze70 cm
Größter Abbildungsmaßstab1:4,8
Filtergewinde62 mm
Tubus/Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*ja
Größe69 x 99 mm
Gewicht382 g
UVP899,00 Euro
Gegenlichtblendemitgeliefert
Besonderheiten
Vorstellungsdatum
02/2022

About Author

Comments are closed.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner