Panasonic Leica DG Elmarit 200mm F2.8 Power O.I.S.

 Auf einen Blick:

  • Supertelezoom
  • für MFT-Kameras
  • 400mm KB-Brennweite
  • Schrittmotor und OIS-Bildstabilisator
  • Produktkürzel: H-ES200
  • 88 x 174mm; 1.245g

Allgemeine Informationen zum Panasonic Leica DG Elmarit 200mm F2.8 Power O.I.S.:

Das Panasonic Leica DG Elmarit 200mm F2.8 Power O.I.S. (H-ES200) ist ein Superteleobjektiv von Panasonic für spiegellose Systemkameras mit Micro Four Thirds-Bajonett. Durch den Cropfaktor des MFT-Sensors von 2,0 ergibt sich eine kleinbildäquivalente Brennweite von 400mm. Die Lichtstärke des Objektivs von F2.8 fällt für ein Modell mit dieser Brennweite sehr hoch aus. Wer den mitgelieferten 1,4-fach-Telekonverter verwendet, kann aus der Festbrennweite ein 560mm-Objektiv (KB-äquivalent) mit Blende F4 machen. Die Blendenöffnung lässt sich an der Kamera oder per Blendenring (nur bei DSLMs von Panasonic) verändern, minimal sind F22 (mit Telekonverter F32) wählbar. Des Weiteren kann die Festbrennweite mit einem 2-fach-Tele-Konverter kombiniert werden (entspricht dann 800mm F5.6 KB).

Die optische Konstruktion des Panasonic Leica DG Elmarit 200mm F2.8 Power O.I.S. besteht aus 15 Linsen in 13 Gruppen, zwei UED-Linsen korrigieren Abbildungsfehler. Das Fokussieren erfolgt per dreifachem Linearmotorsystem, manuelles Eingreifen ist jederzeit möglich. Durch die „Focus by wire“-Umsetzung wird der AF-Motor auch beim händischen Fokussieren verwendet. Die Naheinstellgrenze des Leica DG Elmarit 200mm F2.8 Power O.I.S. liegt bei 115cm, der größte Abbildungsmaßstab bei 1:5. Damit Verwacklungen bei Aufnahmen aus der Hand nicht allzu sehr ins Gewicht fallen, ist ein optischer Bildstabilisator mit an Bord.

Beim Bajonett und dem Objektivgehäuse des Leica DG Elmarit 200mm F2.8 Power O.I.S. setzt Panasonic auf Metall, Abdichtungen gegen Staub und Spritzwasser sind vorhanden. Die 88 x 174mm große Festbrennweite bringt 1.245g auf die Waage, für Filter gibt es ein 77mm großes, nicht rotierendes Frontgewinde. Zur einfacheren und sichereren Montage auf einem Stativ steht eine Stativschelle zur Verfügung. Die Gegenlichtblende gehört zum Lieferumfang, die UVP des Leica DG Elmarit 200mm F2.8 Power O.I.S liegt bei 2.999 Euro (UVP).

ObjektivPanasonic Leica DG Elmarit 200mm F2.8 Power O.I.S.
ObjektivtypFestbrennweite
BajonettMicro Four Thirds
Maximale SensorgrößeMicro Four Thirds
Brennweite200mm
Brennweite (35mm)400mm
BlendeF2.8
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen9
Blendenringja
Linsen15
Gruppen13
Spezialgläser2 x UED-Linsen
Bildstabilisatorja
Autofokusja
AutofokusmotorLinearmotor
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiterja
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze115cm
Größter Abbildungsmaßstab1:5
Filtergewinde77mm
Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*ja
Größe88 x 174mm
Gewicht1.245g
UVP2.999,00 Euro
Gegenlichtblendemitgeliefert
Besonderheitenintegrierte Stativschelle
Vorstellungsdatum11/2017

*: Offizielle Angabe

Zur Produktseite des Panasonic Leica DG Elmarit 200mm F2.8 Power O.I.S. bei Panasonic

Objektiv-Berater.de-Einschätzung:

Aktuell steht keine Objektiv-Berater.de-Einschätzung zur Verfügung, wir arbeiten aber daran. Schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.

Alternativen zum Panasonic Leica DG Elmarit 200mm F2.8 Power O.I.S.:

Brennweite des Panasonic Leica DG Elmarit 200mm F2.8 Power O.I.S. im Vergleich:

Beispielbilder des Panasonic Leica DG Elmarit 200mm F2.8 Power O.I.S.:

 Beispielaufnahmen bei Flickr

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner