Ultraweitwinkel für EOS R: Canon RF 14-35mm F4L IS USM

0

Canon bietet mit dem RF 14-35mm F4L IS USM ab September 2021 ein weiteres Ultraweitwinkelzoom für seine spiegellosen Kleinbildkameras der EOS R-Serie an. Das Objektiv lässt sich als Alternative zum Canon RF 15-35mm F2.8L IS USM erwerben. Es verfügt über eine geringere Lichtstärke, ist allerdings auch kleiner, leichter und günstiger. Die Blendenöffnung des RF 14-35mm F4L IS USM liegt durchgängig bei F4, abblenden lässt sich auf bis zu F22. Bei der Blendenkonstruktion setzt Canon auf neun Lamellen.

Bildquelle: Canon

Die Abbildungsleistung des 2,5-fach-Zooms soll laut Canon besonders gut ausfallen, dafür sorgt ein fortschrittliches optisches Design mit 16 Linsen in zwölf Gruppen. Drei Linsen werden aus UD-Glas (Ultra-low Dispersion) gefertigt, drei weitere sind blankgepresste asphärische Elemente. Durch das Subwavelength Structure Coating (SWC) und das Air Sphere Coating (ASC) werden Linsenreflexionen und Streulicht auf ein Minimum reduziert.

Bildquelle: Canon

Das Scharfstellen übernimmt beim Canon RF 14-35mm F4L IS USM ein Nano USM-Motor. Dieser arbeitet laut Canon schnell und leise, bei Fotos wie Videos soll er sehr gute Dienste leisten. Die Hinterlinsenfokussierung des Objektivs ermöglicht eine Naheinstellgrenze von nur 20 cm, bei 35 mm Brennweite besitzt das Ultraweitwinkel seinen größten Abbildungsmaßstab von 1:2,6. Das Fokus Breathing konnte laut Canon auf weniger als ein Drittel reduziert werden. Bei Aufnahmen aus der Hand verhindert ein optischer Bildstabilisator Verwacklungen, dessen Kompensationsleistung liegt bei bis zu 5,5 Blendenstufen. Wer das Objektiv an einer Kamera mit eigenem Bildstabilisator einsetzt, soll sogar bis zu sieben Blendenstufen erreichen können.

Das Canon RF 14-35mm F4L IS USM besitzt ein gegen Staub und Spritzwasser abgedichtetes Gehäuse mit einem Gewicht von 540 g. Die Abmessungen liegen bei 84 x 100 mm, das Filtergewinde ist 77 mm groß. Als Bedienelemente sind drei Einstellringe und zwei Schalter verbaut. Die unverbindliche Preisempfehlung des RF 14-35mm F4L IS USM gibt Canon mit 1.819,00 Euro an, ausgeliefert wird das Zoom zusammen mit einer Gegenlichtblende.

ObjektivCanon RF 14-35mm F4L IS USM
ObjektivtypZoom
BajonettRF
Maximale SensorgrömßeKleinbild
Brennweite14 bis 35mm
Brennweite (APS-C)22 bis 56mm
Zoomfaktor2,5
ZoomtypDrehzoom
Innenzoomnein
BlendeF4
kleinste BlendeF22
Blendenlamellen9
Blendenringnein
Linsen16
Gruppen12
Spezialgläser3 x UD-Linsen, 3 x asphärische Linsen
Bildstabilisatorja
Autofokusja
AutofokusmotorNano USM
Innenfokussierungja
Fokusring für MFja
Full Time MFja
AF/MF-Schalterja
Fokuslimiternein
Entfernungsanzeigenein
Naheinstellgrenze20cm
Größter Abbildungsmaßstab1:2,6
Filtergewinde77mm
Tubus/Frontlinsenicht rotierend
Material BajonettMetall
Wettergeschütztja
für Telekonverter geeignet*nein
Größe84 x 100mm
Gewicht540g
UVP1.819,00 Euro
GegenlichtblendeEW-83P
Besonderheiten
Vorstellungsdatum
06/2021

About Author

Comments are closed.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner